AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
25.7 C
Raesfeld
Montag, Juli 15, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartAuto und VerkehrKfz-Zulassungsstelle Borken: Fahrzeuge vor dem Verkauf abmelden

Kfz-Zulassungsstelle Borken: Fahrzeuge vor dem Verkauf abmelden

Veröffentlicht am

©Kreis Borken

Die Kfz-Zulassungsstelle des Kreises Borken betont die Wichtigkeit, Fahrzeuge vor dem Verkauf abzumelden. Dies schützt den bisherigen Halter vor anfallenden Kosten und rechtlichen Verantwortungen, die sonst bis zur offiziellen Abmeldung bestehen bleiben.

Jasmin Reupke, Leiterin der Kfz-Zulassungsstelle des Kreises Borken, wendet sich mit einer wichtigen Empfehlung an die Öffentlichkeit: „Verkaufen Sie Fahrzeuge nicht im zugelassenen Zustand. Bis zur Außerbetriebsetzung (Abmeldung) gelten weiterhin die Halterpflichten!“ Dazu gehört, dass alle Kosten, wie Steuern und Versicherung, weiterhin vom Halter getragen werden müssen. Zudem bleibt die Verantwortung für das Fahrzeug beim Halter, einschließlich aller begangenen Verkehrsverstöße wie Falschparken oder Geschwindigkeitsüberschreitungen.

In-Artikel Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ein Kaufvertrag ist sinnvoll, aber nicht ausreichend

„Ein Kaufvertrag ist grundsätzlich sinnvoll, entbindet aber nicht von den Halterpflichten“, erklärt Jasmin Reupke. Sie betont die Dringlichkeit: „Wir empfehlen daher eindringlich, das Fahrzeug vor einer Veräußerung abzumelden.“

Online-Abmeldung über das i-Kfz-Portal

Für die Abmeldung müssen Bürgerinnen und Bürger nicht mehr zwingend zur Zulassungsstelle. Die Außerbetriebsetzung ist jederzeit online von zuhause aus über das i-Kfz-Portal (www.kreis-borken.de/i-kfz) möglich. Benötigt werden dafür die Fahrzeugkennzeichen und die Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein). Die Kosten für eine Kfz-Abmeldung betragen 2,60 Euro.

Alternative: Abmeldung vor Ort

Alternativ ist eine Außerbetriebsetzung auch vor Ort in den Zulassungsstellen Ahaus, Bocholt und Borken möglich. Dafür ist eine Terminbuchung über https://termine.kreis-borken.de notwendig.

Neuzulassung ebenfalls möglich

Sowohl online über das i-Kfz-Portal als auch in den drei Zulassungsstellen im Kreisgebiet ist selbstverständlich auch eine Neuzulassung für Fahrzeuge möglich.

LETZTE BEITRÄGE

Neun Grundschulen erhalten eine Freundschaftsbank

Projekt der Bürgerstiftung Westmünsterland und der Tischler-Innung Borken / Fünf Wünsche noch offen / Weitere Spender gesucht Borken/Velen/Reken/Raesfeld. Gute Nachrichten gibt es für neun Grundschulen in...

Raesfeld: Taschendiebe heben Geld ab

Am 13.07.2024, gegen 12:00 Uhr, haben Taschendiebe mit einer zuvor entwendeten EC-Karte Geld vom Konto einer Geschädigten abgehoben. Die Frau hatte sich am vergangenen Samstag...

Gutes Ergebnis für die Wasserproben des Pröbstinger Badesees

Klares Wasser bis auf dem Grund im Badesee Pröbsting in Borken Im Rahmen des Monitorings zur Stabilisierung der Nutzungsfähigkeit des Pröbstinger Badesee in Borken wird ...

Holzvogel fällt beim amtierenden König in Schermbeck gleich zweimal!

Eine schusselige Schützenposse: Die Schützengilde Schermbeck erlebt einen doppelten Vogelabsturz Ein hölzerner Vogel, der notdürftig mit Kabelbindern zusammengehalten wurde, fiel gleich zweimal in die Tiefe. "Ach,...

Klick mich

Werbung