AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
4.7 C
Raesfeld
Montag, April 22, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartGemeinde RaesfeldKatholische Kirchenaustritte auch in Raesfeld auf Rekordniveau

Katholische Kirchenaustritte auch in Raesfeld auf Rekordniveau

Veröffentlicht am

Jahresstatistik der Kirchengemeinde Raesfeld 2021

Die katholischen Kirchengemeinde St. Martin hat die neusten Zahlen für 2021 veröffentlicht. Insgesamt hat sich die Anzahl der Kirchenaustritte nicht nur in Deutschland, sondern auch in Raesfeld weiterer fortgesetzt.

Die Zahl der Raesfelder Kirchenaustritte liegt 2021 auf Rekordniveau. So haben im Gesamtjahr 2021 den Angaben zufolge in Raesfeld 84 Menschen ihrer Kirche den Rücken gekehrt. Es gab aber auch eine Wiederaufnahme.

Zum Vergleich: Im gesamten bisherigen Rekordjahr 2019 traten 62 und 2020 insgesamt 49 RaesfelderInnen aus der Kirche aus. Der geringere Rückgang 2020 könnte laut Bistum Münster an der eingeschränkten Erreichbarkeit von Behörden in der Corona-Krise gelegen haben. 

Insgesamt leben nach neustem Stand 7.994 Katholiken in der Gemeinde. Im Jahr 2019 waren es 8.154 und 2020 noch 8.074.

Bestattungen und Taufen

Im vergangenem Jahr gab es 77 katholische Bestattungen (2020/87 und 2019/62).

Ein Rückgang ist auch bei den Taufen zu beobachten. So wurden 2021 insgesamt 73 Kinder, 76 Kinder 2020 und 88 Kinder 2019 getauft.

Firmungen

61 Jugendliche wurden 2021 gefirmt. Das sind mehr als im Jahr 2019 (54), aber weniger als 2020 (68).

Trauungen

Einen absoluten Tiefstand erreichte Raesfeld 2021 erneut was kirchliche Trauungen anbelangte. So wurden, was der Corona-Pandemie geschuldet ist, nur 10 Paare getraut (2019/ 51 und 2020/ 13).

Corona hat sich auch auf die Kirchenbesucher ausgewirkt: Nur 262 Besucher wurden am 2. Sonntag in der Fastenzeit (2019/602) und 302 am 2. Sonntag im November (2019/712) gezählt.

Erstkommunion

2021 erhielten 79 Mädchen und Jungen die Erstkommunion. Darunter waren 32 Kinder aus 2020.

Info: Kirchenaustritte 2020 in Deutschland gesamt

Im Jahr 2020 traten rund 220.000 Personen aus der Evangelischen Kirche und ca. 221.390 Personen aus der Katholischen Kirche aus.

LETZTE BEITRÄGE

Radarkontrollen im Kreis Borken – Achtung Blitze

Überhöhte Geschwindigkeit zählt nach wie vor auch im Kreis Borken zu den Hauptunfallursachen. Zur Bekämpfung und Verhinderung der Hauptunfallursache Geschwindigkeit führt die Polizei im gesamten Kreisgebiet...

Zukunftsfragen und Herausforderungen der Kfd Raesfeld

In der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (Kfd) in Raesfeld stand die Frage im Mittelpunkt: Wie gestaltet sich die Zukunft unseres Verbandes? pd/Bosse....

Engagierte Jugendliche bei der 72-Stunden-Aktion der KLJB Erle/Rhade

Unter dem Motto „Die Welt ein wenig besser machen“ beteiligte sich die Landjugend Erle/Rhade an der diesjährigen 72-Stunden-Aktion der katholischen Kirche. Rund 30 Jugendliche...

Europawahl 2024: 34 Parteien auf dem Stimmzettel in Nordrhein-Westfalen

Europawahl 2024 -Landeswahlleiterin Wißmann:  34 Parteien auf dem Stimmzettel in Nordrhein-Westfalen. 720 Abgeordnete in den 27 Mitgliedsstaaten werden gewählt.Die Landeswahlleiterin für Nordrhein-Westfalen, Monika Wißmann, teilt...

Klick mich

Werbung