AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
12.9 C
Raesfeld
Montag, Mai 20, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartJugendJugendaustausch beim Rotary Club: Von Raesfeld in die Welt

Jugendaustausch beim Rotary Club: Von Raesfeld in die Welt

Veröffentlicht am

Seit fast 100 Jahren organisieren die Rotarier weltweite Austauschprogramme für Jugendliche. Auch der Rotary Club Dorsten möchte junge Menschen für einen internationalen Schüleraustausch begeistern.

Biounterricht in Peru, Schulsport in Australien oder Erdkunde in Japan: Wer Lust hat, ein Schuljahr in einem anderen Land zu erleben, kann dies nun wieder mit dem Rotary Club Dorsten tun. „Wir freuen uns, dass der Jugendaustausch von Rotary International nach Corona nun wieder anläuft“, erklärt Andreas Funke. Als kommender Jugenddienstbeauftragter zusammen mit Petra Scholten möchte Funke viele Jugendliche für den Austausch begeistern. „Es ist ein tolles Angebot, das sich nicht nur an Rotary-Mitglieder richtet“, so Andreas Funke. „Durch den langen Aufenthalt in den Gastfamilien und in der dortigen Schule erleben die Jugendlichen ihr Gastland ein ganzes Jahr lang und werden so Mitglied der dortigen Gemeinschaft. Das sorgt für Erfahrungen, die ein ganzes Leben lang halten.“

Begeisterte Berichte aus fernen Ländern

Jedes Jahr verbringen mehr als 650 Schüler aus Deutschland einen Jahresaustausch mit Rotary in einem von 30 Gastländern. Das Austauschjahr gibt den Jugendlichen die Möglichkeit, ein neues Land, seine Bevölkerung und Lebensgewohnheiten zu entdecken. Sie lernen eine fremde Kultur kennen und eine neue Sprache zu sprechen. „Der Rotary Club Dorsten wurde 1974 gegründet, und seitdem haben wir sehr gute Erfahrungen mit dem Austausch gemacht“, so Andreas Funke. „Jugendliche berichteten begeistert von ihrer Zeit in den USA oder Südamerika“.

Der Austausch ist eine Chance für alle engagierten Schüler. Teilnehmen können schulpflichtige Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren. In der Regel beginnt der Austausch im Anschluss an die erfolgreich abgeschlossene 10. Klasse.

„Der Jugendaustausch geht übrigens nicht nur in eine Richtung“, erklärt Andreas Funke. „Jugendliche aus den Gastländern kommen dann zum Gegenbesuch nach Deutschland.“ Daher werden auch immer Familien gesucht, die auch Austauschschüler aufnehmen würden.

Informationsveranstaltung zum Jugendaustausch

Eine umfassende Information für Jugendliche und ihre Eltern, die sich für den Jugendaustausch interessieren, gibt die Organisation Rotary Jugenddienst am 9. Mai von 19 bis 20.30 Uhr über die Videokonferenzplattform zoom. Den Anmeldelink findet man hier.

Weitere Informationen unter www.rotary-austausch.de

LETZTE BEITRÄGE

Flüchtlingssituation in Raesfeld: Aktuelle Zahlen und Entwicklungen 2024

In der Gemeinde Raesfeld leben aktuell im Mai 2024 insgesamt 536 Geflüchtete. Diese Zahl setzt sich zusammen aus anerkannten Flüchtlingen mit Wohnsitzauflage einschließlich Kriegsflüchtlingen aus der...

Auf zum Erler Schützenfest 2024: Ein Wochenende voller Musik, Tanz und Kirmesspaß

Das Erler Schützenfest 2024, das vom Samstag, 25. Mai bis Montag, 27. Mai stattfindet, ist der lebende Beweis dafür, dass in Erle die Tradition nicht...

Klimaschutzkonzept Raesfeld: Einladung zum 2. Workshop am 22. Mai 2024

Klimaschutz aktiv mitgestalten: 2. Workshop zur Aufstellung des Klimaschutzkonzeptes am 22. Mai 2024 Der Rat der Gemeinde Raesfeld hat beschlossen, ein Klimaschutzkonzept zu erstellen, das nun...

Info-Veranstaltung: Bürgergenossenschaft Erle präsentiert Neubau-Zahlen

Gestern, am 16.05.2024, haben Aufsichtsrat und Vorstand gemeinsam getagt und beschlossen, alle Genossinnen und Genossen sowie Interessierten zu einer Informationsveranstaltung einzuladen. Diese findet am Freitag,...

Klick mich

Werbung