Fanfarencoprs RaesfeldRaesfeld (pd). Das Fanfarencorps Raesfeld 1959 e. V. lud am Sonntag, 25.01.2015 zur Jahreshauptversammlung. Vorsitzender Peter Stenkamp begrüßte die Anwesenden und eröffnete die Sitzung mit einem Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr. Aus den Erlösen für das Benefizkonzert im Mai 2015 konnte ein beachtlicher Betrag in Höhe von 5.055 € an die Stiftung „Kampf dem Bauchspeicheldrüsenkrebs“ gespendet werden. Dies sei nicht zuletzt den Helfern und Sponsoren zu verdanken.

Der Vereinshaushalt weist einen geringen Verlust auf, der sich durch Ausgaben für professionelle Übungsleiter begründet. Dies sei unabdingbar, wenn man das musikalische Niveau konstant halten wolle. Die Kassenprüfer lobten die gute Kassenführung. Zu neuen Kassenprüfern wählte die Versammlung Hubert und Johannes Brunsbach.

Schon auf der Spielerversammlung eine Woche zuvor wurde Matthias Küppers für zwei Jahre zum Spielervertreter gewählt. Er hatte dieses Amt zunächst kommissarisch für ein Jahr inne. Die Versammlung bestätigte Peter Stenkamp im Amt des Vorsitzenden, Andreas Baumeister im Amt des stellvertretenden Kassierers und Christa Beyer im Amt der Schriftführerin. Reinhard Bahde schied als Elternvertreter nach sechsjähriger Tätigkeit im Vorstand aus. Neue Elternvertreterin ist Tanja Steggerhütte.

Für 10 Jahre aktive Mitgliedschaft wurden Josef Gathmann und Armin Scheidig geehrt. Bereits seit 20 Jahren sind Matthias Beckmann, Christoph Kremer, Andreas Küppers, Matthias Küppers, Stefan Meyering, Daniel Meyering, Christian Stollbring und Kai Vormann dem Verein treu. Die stellvertretende Vorsitzende Simone Baumeister erhielt eine Steintafel für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft und Udo Bleker, Andreas Baumeister und Peter Stenkamp sind bereits seit 35 Jahren im Verein aktiv.

Die Termine für 2015 sind auf der Homepage des FCR einsehbar. Erstmalig tritt die Jugendgruppe auf der Kinderkarnevalssitzung in Raesfeld und der Sitzung des HKV in Homer auf. Im Mai stellen die Musiker ihr Können beim Frankengoldpokal in Neubrunn unter Beweis und auf besonderen Wunsch der Raesfelder Fans findet am 24. Oktober ein „Konzert mit Freu(n)den“ in der Sebastianschule in Raesfeld statt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here