Am Freitag ab 13 Uhr werden Raesfelder Landwirte vor dem REWE-Markt einen Stand aufbauen und mit mehreren Schleppern präsent sein.

Geplant sei, so der Raesfelder Landwirt Felix Brömmel, die Verbraucher über die jetzige politische Situation unter dem Motto „Land schafft Verbindung“ aufzuklären.

Gleichzeitig werden die Raesfelder Landwirte aus Raesfeld, Erle und Homer auf ihre Umweltaktionen in den vergangenen Jahren hinweisen und Blumensaatgut an die Besucher verteilen.

Für die Kinder ist in der Zeit von 14 bis 16 Uhr eine kostenlose Fotoaktion mit einer Fotografin geplant.

Vorheriger ArtikelMartin Tesing – ein echter Münsterländer
Nächster Artikel33. Deutsch-Niederländische Grafikbörse in Borken
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here