Gepflegtes Zweifamilienhaus in Bestlage bietet Wohnmodelle zur Selbstnutzung oder Kapitalanlage!

Kaufpreis: 429.000,00 Euro

Objektbeschreibung:
Unser Immobilienangebot bezieht sich auf ein gepflegtes Zweifamilienhaus in einer der attraktivsten Wohnlagen Dorstens. Das Haus wurde Anfang der 1960er Jahre in massiver Bauweise auf einem großzügigen Kaufgrundstück errichtet. Bislang als Zweifamilienhaus mit gleich dimensionierten Wohnungen genutzt, wäre ein Umbau des Hauses zu einem großflächigen Einfamilienhaus mit flexiblen Raummodellen denkbar. Ebenso interessant ist die Möglichkeit für Kapitalanleger, das Zweifamilienhaus zu modernisieren und im Anschluss beide Wohnungen rentabel zu vermieten.

Der Eingangsbereich der Immobilie befindet sich seitlich des Hauses und führt über das gemeinsame Treppenhaus zu den beiden Wohnungen im Erd- und Obergeschoss.

Im Erdgeschoss erschließt eine zentral angelegte Diele zunächst die gemütliche Küche und erstreckt sich bis in das großzügige Wohnzimmer, das sich zum Esszimmer hin öffnet. Früher waren Esszimmer und Küche mittels einer sogenannten „Durchreiche“ miteinander verbunden, die aber zwischenzeitlich geschlossen wurde. Optional wäre an dieser Stelle ein zweiter Zugang in die Küche, um weite Wege über die Diele zu vermeiden. Hervorzuheben sei hier die Möglichkeit, sowohl vom Esszimmer als auch von der Küche die breite Terrasse sowie den sich anschließenden Außenbereich zu betreten.

Der herrliche Garten wird durch einen älteren Baumbestand unterteilt in eine größere Rasenfläche und einen zusätzlichen Bereich, der früher als Nutzgarten diente. Sollte das Haus künftig von zwei Parteien bewohnt werden, stünde jeder Wohneinheit ein eigener Garten zur Verfügung. Zurück im Haus ist gegenüberliegend der Küche das Schlafzimmer der Wohnung angeordnet, das ausreichend Platz für ein Doppelbett und einen entsprechenden Kleiderschrank bietet. Über einen kleinen Flur, in dem sich die Garderobe und ein geräumiger Einbauschrank befinden, ist das Badezimmer zu erreichen. Das Tageslichtbad entspricht größtenteils dem Baujahr des Hauses.

Im Obergeschoss ist unmittelbar vom Treppenhaus ein bisher als Jugendzimmer genutzter Raum begehbar, bevor auch hier eine zentrale Diele die Räumlichkeiten der Wohnung verteilt. Das Wohnzimmer ist zur Gartenseite ausgerichtet und verfügt über einen direkten Zugang auf den Balkon in westlicher Ausrichtung. Die angrenzende Küche ist ebenso von der Diele aus erreichbar und kann aufgrund ihrer Größe sehr flexibel gestaltet werden.

Ähnlich wie im Erdgeschoss ist über einen kleinen, abgewinkelten Flur, in dem sich ebenfalls ein geräumiger Wandschrank befindet, sowohl das Tageslichtbad, als auch ein größeres Schlafzimmer zugänglich. Falls innerhalb der Wohnung zwei Schlafräume erforderlich sind, kann das zuvor erwähnte Jugendzimmer direkt dieser Wohnung angeschlossen und ein Zugang von der Diele geschaffen werden.

Der Spitzboden, der bislang nicht zu Wohnzwecken, sondern ausschließlich der Lagerung diente, bietet bei Bedarf ein reizvolles Ausbaupotenzial mit einem tollen Ausblick über die Dächer des Stadtteils.

Im Kellergeschoss befinden sich zwei große Kellerräumen zur individuellen Nutzung, ein Raum für die Heizungsanlage, ein Versorgungsraum sowie eine Waschküche mit einer Außentreppe in den Garten.

Vervollständigt wird unser Immobilienangebot durch eine im Kaufpreis enthaltene Garage unmittelbar rechts hinter dem Haus.

Lage
Das hier angebotene Zweifamilienhaus befindet sich im Dorstener Stadtkern in fußläufiger Entfernung zur Innenstadt in einem der attraktivsten gewachsenen Wohngebiete der Lippestadt. Ein Einkaufszentrum, viele schöne Geschäfte mit einem vielfältigen Warenangebot sowie Restaurants und Cafés bieten in der neu gestalteten Fußgängerzone ein tolles Einkaufserlebnis direkt vor Ort. Ideal für Familien sind mehrere Kindergärten, Grund- und weiterführende Schulen im Stadtzentrum und den umliegenden Ortsteilen vorhanden, ebenso wie Ärzte verschiedener Fachrichtungen und ein Krankenhaus.

Weiterhin erwähnenswert ist eine große Auswahl an Sport- und Freizeitaktivitäten durch diverse Vereine (z. Bsp. Fußball, Tennis, Reiten), das Erlebnisbad Atlantis, eine Eissporthalle sowie die unmittelbare Nähe zur Lippe und dem Wesel-Datteln-Kanal. Verkehrstechnisch ist Dorsten durch mehrere Buslinien und seinen Bahnhof an das öffentliche Verkehrsnetz angeschlossen. Des Weiteren führen die Bundesstraßen B224 und B225 zu den Anschlussstellen der Autobahnen A31 und A52 in wenigen Kilometern Entfernung.

Bausubstanz und Energieausweis
Baujahr: 1960
Objektzustand: Gepflegt
Heizungsart: Öl-Heizung
Wesentliche Energieträger: Öl
Energieausweis: liegt zur Besichtigung vor

Sonstiges
Dieses Angebot ist freibleibend und unverbindlich. Die Angaben basieren auf den Informationen des Verkäufers. Für die Richtigkeit können wir keine Haftung übernehmen.

Provision für Käufer 4,76 % des Kaufpreises inkl. MwSt.

Mehr Informationen siehe hier <<<- 2 for living immobilien

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here