Immer noch vermisst – Öffentlichkeitsfahnung der Polizei

Rhede – 53-jähriger Mann vermisst

46414 Rhede.  Seit dem Dienstagnachmittag, 13.11.2012, wird der 53-jährige Hubert Möllenbeck aus Rhede vermisst. Er hat seinen persönlichen Lebensbereich ohne Barmittel, Mobiltelefon oder einem Fahrzeug verlassen. Intensive polizeiliche Suchmaßnahmen ergaben bisher keinen Hinweis auf den Aufenthaltsort des Vermissten. Auch der Einsatz von Personensuchhunden verlief ergebnislos. Eine Eigengefährdung kann nicht ausgeschlossen werden.

Herr Möllenbeck ist 176 cm groß und von normaler bis kräftiger Figur, hat graue Haare mit Stirnglatze, braun-grüne Augen und ist Brillenträger. Der Vermisste trägt vermutlich eine dunkelgrüne Arbeitshose, einen grauen Pullover, ein kariertes Hemd und eine dunkle Weste.

Hinweise nimmt die Polizei in Bocholt unter Telefon 02871-2990 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Vorheriger ArtikelKegeln und eine riesen Party – Kegelparty Münster 2012
Nächster ArtikelSimone Fleck – von Leidenschaften und Hundeliebhaber
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein