Hofladen Gut Böckenhoff in Erle – kleine Erlebnisoase

Bunt, künstlerisch, etwas von Tante Emma Laden und ein wenig Erlebnispark – so präsentiert sich der Hofladen „Gut Böckenhoff“ in Erle. Natürlich gibt es hier getreu dem Motto der Betreiberin Ann-Katrin Böckenhoff  alles „erntefrisch“ vom Feld auf den Tisch.

Während der Spargelsaison gibt es hier den Lukullus Spargel aus eigenem Anbau, neue Kartoffeln, Eier, butter, Schinken, Wein – einfach alles, was man für ein genüssliches Spargelessen braucht.

Während der Erdbeerzeit gibt es hier frische Erdbeeren, ebenfalls aus eigenem Anbau.

Das ganzjährige Angebot ist darüber hinaus vielfältig. Es reicht von selbstgebrannten Schnaps und Likören und Marmeladen bis hin zu Senf, Dips, Bauernhof-Eis, Biofleisch, Kaffe aus einer regionalen Rösterei  und erlesene Süßwaren.

Ausgewählte Pflege- und Geschenkartikel laden zum Stöbern ein. Entdecken Sie hier hochwertige Seifen und Badezusätze aus Schafsmilch, Kartoffelhandcreme und Stutenseife nach überlieferten Rezepturen. Und wer es lieber etwas rustikaler mag, für den gibt es hier handgeflochtene Körbe, selbstgefertigte Feuerkörbe (jedes Stück ein Unikat), Tannenzapfenanzünder und das passende Kaminholz gleich dazu.

Der kleine Laden auf der Rhaderstraße in Erle ist immer ein lohnenswerter Besuch wert. Und wer sich nach einer ausgibigen Fahrradtour ausruhen möchte und gemütlich Kaffee und Kuchen essen möchte, kann dies gleich ein Haus weiter im Adelheids Spargelhaus.

Öffnungszeiten zur Spargelsaison vom Hofladen ist täglich von 9 bis 18.30 Uhr (auch an Sonn- und Feiertagen). Ab Ende Juni Mo. und Di. von 9 bis 16  Uhr, Mi. bis Fr. von 9 bis 18 Uhr und Sa. und So. von 12 bis 17 Uhr.

Januar bis Februar: Mo. bis Fr. von 9 bis 16 Uhr.

Weitere Informationen und anmeldungen unter 02865-8013

[nggallery id=565]

 

 

Vorheriger ArtikelGeschichte des Löschzuges Erle – Dorfbrunnen Erle hat zu wenig Wasser
Nächster ArtikelHeute schon gebubbelt? – Klebrig süße Erfrischung aus Asien
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein