Bei der heutigen Leerung der Gelben Tonnen konnten im Bezirk 1 wegen der Straßenverhältnisse nicht alle Stichstraßen angefahren werden.

Die nächste Entleerung erfolgt planmäßig in 4 Wochen. Wenn nötig, kann der Verpackungsmüll ab Samstag zu den üblichen Öffnungszeiten zum Wertstoffhof gebracht werden.

Aufgrund der niedrigen Temperaturen kann es auch bei der Biomüllabfuhr zu Beeinträchtigungen kommen, da der Inhalt teils festgefroren ist und die Tonnen daher nicht komplett entleert werden können. Auch hier wird die nächste Abfuhr planmäßig in 14 Tagen erfolgen.

Die Restmüllabfuhr im Außenbereich (Bezirk 3) wird am Samstag, 13.02.2021 nachgeholt.

Vorheriger ArtikelSchnee auf dem Dachboden – Tauwassergefahr vermeiden
Nächster ArtikelStandortsuche für Endlagerung hochradioaktiver Abfälle
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here