Weihbischof Dr. Christoph Hegge weihte das Haus der Caritas am Erler Kirchring ein.

Heimatreport.TV. Am Sonntag herrschte den ganzen Tag über ein reges Kommen und Gehen beim „Tag der offenen Tür“ im Haus der Caritas für „Betreutes Wohnen und Tagespflege“ am Erler Kirchring.

Zahlreiche Besucher nutzen den Tag der offenen Tür, um sich die Räumlichkeiten in der neuen Einrichtung am Erler Kirchring anzuschauen.

Vorheriger ArtikelNicht geklaut – Kirchenuhr wird nur saniert
Nächster ArtikelRockpalaststimmung in Erle mit der Band Backtrax
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here