AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
17.1 C
Raesfeld
Mittwoch, Mai 22, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartPolitikBündnis90/GrüneHaushalt 2019 ist beschlossen

Haushalt 2019 ist beschlossen

Veröffentlicht am

Ratsfraktionen stimmten am Montag dem Haushaltsentwurf 2019 der Gemeinde Raesfeld zu.

Die SPD Fraktion sieht beim Haushaltsentwurf 2019 Investitionsmaßnahmen von ca. 10,2Mill. € vor für Kita-Erweiterungen, Baustraßen in Baugebieten und Gewerbegebieten, Regenrückhaltung, Kanalisation und etlichen anderen Vorhaben. „Eine bemerkenswert hohe Zahl. Das ist zu begrüßen und aber auch bitter notwendig. Die Fraktion der SPD lehnt den Haushaltsentwurf  2019 nicht ab“, so Fraktionsvorsitzender Klaus Rybarczyk (SPD).

haushalt Raesfeld 2018 Ratsfraktionen

Nein zum Haushalt 2019

Gegen den Haushalt stimmte die UWG. Der Entwurf ist nach Meinung der UWG insgesamt einegelungene Zusammenstellung der benötigten Finanzen für das kommende Jahr. „Doch die UWG – Fraktion wird dem Haushaltsentwurf für das Jahr 2019 trotzdem nicht zustimmen. Grund dafür sind die geplanten Steuererhöhungen“, erklärte Fraktionsvorsitzender Wolfgang Warschewski.

Haushalt Raesfeld 2019

Grundsolide finanziert

Die CDU-Fraktion sieht den Haushalt der Gemeinde für das Jahr 2019 als grundsolide finanziert an und „die Gemeinde Raesfeld ist, wenn auch nicht formell doch faktisch schuldenfrei“, erklärte Karl-Heinz Tünte (Fraktionsvorsitzender CDU).

Und weiter: Mit der Zustimmung zum Dorf-Entwicklungs-Programm und zum Haushalt werden die Weichen für die Zukunft gestellt und zur Finanzierung aller Maßnahmen ei eine Mitfinanzierung durch Fördermittel zwingend erforderlich.

Haushalt Raesfeld 2018

In die Zukunft gerichtet

Fraktionsvorsitzender Holger Lordieck (Bündnis 90/Die Grünen) hält die Anhebung der Steuerhebesätze der Grundsteuer A und B, sowie der Gewerbesteuer für legitim. Der Haushalt 2019 sei solide, fair und in die Zukunft gerichtet.

Haushalt Raesfeld Rat 2018

 „Bei den anstehenden Maßnahmen, die durch das Dorfentwicklungskonzept auf uns zu kommen, brauchen wir einen gewissen finanziellen Spielraum. Die entstehenden Kosten können ja nicht über Beitragssätze oder Erschließungskosten refinanziert werden, sondern nur solidarisch von Allen“.

Petra Bosse

LETZTE BEITRÄGE

Erler Schützen trotzen dem Regen beim Umzug in Holsterhausen-Dorf

250 Jahre Schützenverein Holsterhausen-Dorf: Ein feucht-fröhliches Jubiläum. Der Vorstand des Bürgerschützenvereins sowie das amtierende Königspaar Königspaar Lukas Grewing und Fabienne Nagel sowie Kaiser Manfred Gerbersmann...

Spektakuläres Pfingstmontag-Rennen beim Erler-Motorsportclub e.V.

Das Pfingstmontag-Rennen des Erler-Motorsportclub e.V.: Ein Spektakel der besonderen Art und Weise. Laut und eindrucksvoll knatterten die Motoren, als am Pfingstsonntag das dritte Rennen des Erler-Motorsportclubs...

Bauernmarkt Süthold auch ohne Ferkelrennen erfolgreich

Trotz der Absage des beliebten Ferkelrennens konnte der Bauernmarkt auf dem Hof Süthold auch in diesem Jahr wieder einen großen Erfolg verzeichnen. Videos mit...

Bildungswerk Raesfeld: Kursangebote

Bildungswerk Raesfeld - Kurse Mai 2024 Anmeldung, Auskunft und Beratung Tel.: +49 2865 10073 oder [email protected]. Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 08:30 Uhr - 12:00 Uhr und Mi. 14:00...

Klick mich

Werbung