Zweites Open Air auf dem Rathausplatz mit Hits im Country und Western Style und der Band „Yendis“

Raesfeld. Mit einem größeren Bierstand und einer neuen Anordnung der Futterstände ging Live und Lecker am Freitagabend in die zweite Runde.

Live und lecker Raesfeld 2019 (

Die Party-Band „Yendis“ spielte alt bekannte Hits, angefangen von ZZ Top bis hin zu AC/DC und gab diesen mit ihren Country-Instrumenten einen völlig neuen Klang.

Ohne großen Bühnenaufbau, mit zwei Futterständen, Cocktailbar und Holzbänken ist es erneut gelungen, die Leute zu begeistern und in den Abendstunden in die Ortsmitte zu locken.

Live und lecker Raesfeld 2019 (
Gut gelaunt bei live und lecker: Rupert Koller und Martin Tesing (r.).

Aus den Fehlern der ersten Veranstaltung gelernt hat Bernhard Gelking von der Event Confusion Company. An dem doppelt so großen Bierstand gab es kein Anstehen mehr, und durch die Verlagerung der Futterstände in den Außenbereich des Rathausplatzes, schaffte Gelking mehr Raum für die Gäste zum Sitzen und Stehen.

Live und lecker Raesfeld 2019 (

Waren um 18 Uhr noch weniger Besucher als beim ersten Mal vor Ort, zeigte sich der erste Beigeordnete der Gemeinde Martin Tesing optimistisch. Er war sich sicher, dass es noch voller wird. Und in der Tat. Gegen 19 Uhr füllte sich der Platz, sehr zur Freude von Tesing. „Ist doch klasse, dass dieses Event so gut von der Bevölkerung angenommen wird“.

Live und lecker Raesfeld 2019 (

Weiter geht es bei „Life & Lecker“ am Freitag, 2. August von 18 bis 22 Uhr und der Band „Opa kommt“. Sie spielen 60er und 70er Classie Rock pur.

Petra Bosse

Vorheriger ArtikelRuhige Spiele – kfd Ferienspielaktion bei großer Hitze
Nächster ArtikelErle – Einbrecher scheitert an Terrassentür
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here