Nebelmaschine, statt Weihrauch. Hashtag, WhatsApp und Facebook gehörten ebenfalls dazu.

Gigantische Laserstrahlen und farbige Illuminationen ließen die St. Silvesterkirche am Samstag und Sonntag in einem neuen Licht erstrahlen.

Laser statt Kerzen Silvesterkirche Erle 2019 (

Unter dem Motto „Laser statt Kerzen“ lud die KLJB Erle/Rhade bereits zum fünften Mal zu einem Gottesdienst der besonderen Art ein. „Zum heutigen Gottesdienst darf ich sie hier alle so zahlreich begrüßen. Gut, dass wir die Tür hinten noch zubekommen“, freute sich Pastor Michael Kenkel.

Und in der Tat. Bis draußen standen die Besucher oder drängten sich auf den Kirchenbänken. Mehrere Tonnen Technik verbauten im Vorfeld die Lichtkünstler von DTW-Sound und Light Service im Kirchenschiff.

Laser statt Kerzen Silvesterkirche Erle 2019 (

Besondere Atmosphäre

Ein Konzept was voll aufging und nicht nur die jugendlichen Besucher an diesem Abend begeisterte. Neben den Lichteffekten spielte die Musik, unter anderem von Mark Forster mit „Hör auf die Stimme“ und der „Band ohne Namen“ aus Wesel eine besondere Rolle. Sie verband die Gebete und die liturgischen Gesten und Zeichen zu einem großen Ganzen.

Laser statt Kerzen Silvesterkirche Erle 2019 (

Der Einsatz von Lichttechnik und die besondere Atmosphäre verlieh dem Gottesdienstraum ein neues modernes Gesicht. Soundeffekte sowie Videoclips und Soundeffekte verstärkten die Message des Gottesdienstes zeitgemäß. „Wie kann ich meine Kinder überzeugen, öfter in die Kirche zu gehen?“

Laser statt Kerzen Silvesterkirche Erle 2019 (

Diese und weitere Fragen stellten die Kirchenbesucher, die über WhatsApp auf einer Leinwand übertragen wurden, an Pastor Kenkel. „Wenn wir das realisieren, an was für einen Gott wir da glauben, dann denke ich, kann das die Sehnsucht decken und dann kann ich tatsächlich den Sinn von Kirche und Gottesdienst auch wieder vermitteln. Ich glaube, es ist die große Sehnsucht, die hier fehlt“, so Kenkel.

Laser statt Kerzen Silvesterkirche Erle 2019 (

Am Ende des Gottesdienstes konnten sich die Licht-Künstler mit einer fantastischen Laser-Show, untermalt mit dem passenden Sound, noch einmal so richtig austoben. Eine Form des Gottesdienstes der modernen Art, der in diesem Jahr erneut die Kirche füllte und zahlreiche, besonders jugendliche Christen, einen Tag für Glauben und Kirche begeisterten.

Laser statt Kerzen Silvesterkirche Erle 2019 (

Zum Abschluss gab Pastor Kenkel allen 32 Neumitgliedern der KLJB Erle/Rhade Gottes Segen mit auf den Weg.

Petra Bosse

Vorheriger ArtikelLuftballonwettbewerb beim Erler Sommerfest 2018
Nächster ArtikelBorken – Kinder-Trio pöbelt auf der Eisfläche herum
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here