Die Gewinnlose im Wert von 2000 Euro wurden am Dienstag gezogen

Damit die heimischen Unternehmen in der Gemeinde Raesfeld in Zeiten von Corona unterstützt und gestärkt werden, veranstaltete der Ortsmarketing Raesfeld e.V. in den vergangenen zweieinhalb Wochen die Aktion „Raesfelder Glückslos“.

Für einen Einkaufswert von mindestens 10 € in den teilnehmenden Raesfelder und Erler Betrieben erhielten die Kunden jeweils ein „Raesfelder Glückslos“.

Seid Dienstag stehen nun die Gewinner fest. Die Lose wurden gezogen. Wer wissen möchte, ob sein Losenummer unter den Gewinnern ist, findet ab sofort diese im Aushang in den teilnehmenden Betrieben in Raesfeld und Erle, sowie auf der OMR-Facebookseite und der Homepage.

Ausgelost wurden „Raesfeld-Gutscheine“ im Gesamtwert von 2.000 €. Der Hauptgewinn ist ein Gutschein im Wert von 200 €. Die Lose können in den OMR-Mitgliedsbetrieben eingelöst werden.

Kunden, deren Los gewonnen hat, können ihren Gewinn gegen Vorlage des Originalloses mit entsprechender Gewinnnummer im Ortsmarketing-Büro bis zum 15. Oktober 2021 abholen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ortsmarketing.raesfeld.de

Vorheriger ArtikelAls Vizemeister zur Schach-DM nach Berlin
Nächster ArtikelDer Bauernhof als wertvoller außerschulischer Lernort
avatar
Petra Bosse (alias celawie) Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here