AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
19.5 C
Raesfeld
Montag, Mai 27, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartGemeinde RaesfeldFronleichnamsprozession zieht durch Erle

Fronleichnamsprozession zieht durch Erle

Veröffentlicht am

©Gerd Lammers (2014)

Die Fronleichnamsprozession findet dieses Jahr in Erle statt, nachdem sie im letzten Jahr in Raesfeld stattfand.

Die Pfarrgemeinde St. Martin hat bekanntgegeben, dass die Festmesse am 08. Juni um 8:30 Uhr in St. Silvester beginnt. Anschließend wird die Prozession den „alten Weg“ durch Erle entlang ziehen und dabei folgende Stationen besuchen: Ehrenmal, Herz-Jesu, Marienstatue Ridderspaß und Upen Plass.

Die Pfarrgemeinde bittet die Anwohner und Nachbarschaften, die Stationen entsprechend zu schmücken und Fähnchen aufzustellen. Alle Bannerabordnungen und Kommunionkinder aus den drei Gemeindeteilen sind ausdrücklich dazu eingeladen!

In den Gemeindeteilen, in denen keine Prozession stattfindet, besteht die Möglichkeit, einen Segensaltar vorzubereiten. Am Nachmittag kann dort ein kleiner Segensgottesdienst abgehalten werden. Bitte melden Sie sich rechtzeitig im Pfarrbüro, um einen Termin zu koordinieren und zu unterstützen.

Fronleichnam-Raesfeld
Foto: Gerd Lammers (Archiv)

Bedeutung der Fronleichnamsprozession

Die Fronleichnamsprozession hat eine reiche Geschichte, die bis ins 13. Jahrhundert zurückreicht. Sie entwickelten sich aus dem Glauben an die besondere Präsenz Christi in der Eucharistie und dienten als öffentlicher Ausdruck der Verehrung dieser Sakramente sowie als Möglichkeit, den Glauben zu zeigen und um Gottes Segen für die Gemeinde und die Stadt zu beißen.

Gewöhnlich wird die Prozession mit einem feierlichen Gottesdienst in einer Kirche oder Kapelle eröffnet.

Heutzutage sind die Fronleichnamsprozessionen in vielen Gemeinden bedeutende religiöse und soziale Ereignisse. Sie bringen Gläubige unterschiedlichen Alters zusammen und fördern den Zusammenhalt innerhalb der Gemeinde.

Zeugnis der Gläubigen für ihren Glauben

Während der Prozession werden liturgische Gebete gesprochen, Psalmen gesungen und Hymnen zur Ehre des Leibes Christi abgestimmt. In einigen Regionen begleiten traditionelle volkstümliche Lieder und Blaskapellen den Zug.

Die Fronleichnamsprozession verkörpert einen lebendigen Ausdruck des katholischen Glaubens und der Hingabe an die Gegenwart Christi in der Eucharistie. Sie symbolisiert das öffentliche Zeugnis der Gläubigen für ihren Glauben und ihre Bereitschaft, Christus in der Welt zu verkünden.

LETZTE BEITRÄGE

Wasserstandsmeldung – Insgesamt weitere 65.000 Euro für neues Dorfgemeinschaftshaus

Die Bürgergenossenschaft Erle eG hat seit Freitag insgesamt 65.000 Euro an Anteilen gesammelt, um das neue Dorfgemeinschaftshaus zu finanzieren. Das Ziel ist es, bis zum...

Throntanz und Thronsturm: König Lukas Grewing und Königin Fabienne Nagel

Ein königlicher Abend voller Tanz und Musik Als wäre das Märchen zum Leben erwacht, feierten König Lukas Grewing und Königin Fabienne Nagel ihren königlichen Ball. Am...

Tradition und Zusammenhalt: Frühschoppen nach einer langen Samstagnacht

Ehrungen und ein Bierchen mit Musik vom Blasorchester Erler Jäger.Neue Wasserstandsmeldung zur Bürgergenossenschaft Erle. Am Samstagabend wurde weitere Anteile in Höhe von rund 10.000 Euro...

Radarkontrollen im Kreis Borken – Achtung Blitze

Überhöhte Geschwindigkeit zählt nach wie vor auch im Kreis Borken zu den Hauptunfallursachen. Zur Bekämpfung und Verhinderung der Hauptunfallursache Geschwindigkeit führt die Polizei im gesamten Kreisgebiet...

Klick mich

Werbung