ERLE. Finn I. Rreidenbach und Jonna I. Vorholt sind das neue Kinderprinzenpaar des Raesfelder Rosenmontagszug (RRZ).

Begleitet werden die Hoheiten von ihrer neuen Hofdame Rieke Butenweg.

Kinderprinzenpaar RRZ
Finn I. Reidenbach und Jonna I. Vorholt und Hofdame Rieke Butenweg (r.)

Sie wurden am Sonntag während der Mitgliederversammlung im Saal von Brömmel-Wilms vom Vorsitzenden Reinhard Hörnemann vorgestellt. Das Prinzenpaar freut sich auf die Karnevalssession 2019/20. „Ich habe immer schon davon geträumt und durfte auch schon einmal auf dem Froschwagen stehen. Das fand ich ganz toll“, sagt die 9-jährige Raesfelderin. Ihre Hobbys sind Tanzen und Waldhornspielen.

Ihr Prinz Finn, ebenfalls neun Jahre alt und aus Erle, tanzt gerne und spielt Fußball. „Schon als ich klein war, wollte ich immer Prinz werden und im letzten Jahr habe ich sogar immer schon mitgetanzt“, so Finn.

RRz Prinzenpaar 2019

Mit dem neuen Prinzenpaar habe der RRZ wieder einmal super Kinder gefunden, sagte Hörnemann erfreut. „Es wird eine richtig tolle Session“.

Wahlen

Neben einem positiven Kassenbericht und einen Rückblick und mit reichlich viel Termine standen die Neuwahlen auf dem Programm. Aus dem Vorstand ausgeschieden ist Reinhard Schlüß. Wiedergewählt im geschäftsführenden Vorstand wurde Thomas Höting sowie Lars Melis.

Der neue Vorstand RRZ

Die Kasse prüfen Kerstin Butenweg und Marc Hater. Die Beisitzer sind Michael Kruse, Svenja Hörnemann, Britta Terhart, Tobias Berger und Michael Butenweg.

Mit Blick auf den kommenden Rosenmontagszug habe sich, so Hörnemann, nichts verändert. Er startet wie gewohnt am 24. Februar 2020 um 12.33 Uhr am Rathaus.

Termine

Die Prinzenproklamation des Kinderprinzenpaares findet am Samstag, 16. November um 14.33 im Festzelt am Michael statt.

Anschließend am Abend erfolgt die Proklamation des RCV Prinzenpaares Konny II. Brökelschen und Stefan II. Dämmler.

Sektempfang

Geplant hier ist im Vorfeld vom RCV ein Sektempfang um 17.45 Uhr am Schloss Raesfeld. Gemeinsam soll es dann mit einem Umzug gegen 18.45 Uhr Richtung Zelt zur Proklamation des RCV-Paares gehen.

Wiegen und Messen

Am Samstag, 2. November findet auf der Bühne am Kirchplatz während des Kappesmarktes um 12.33 Uhr das traditionelle Wiegen und Messen beider Prinzenpaare statt.

Petra Bosse

Vorheriger Artikelhoffnungsvoll und seelenschwer – Ausstellung der besonderen Art
Nächster ArtikelFrau am Grill: Hackbällchen – auf mediterrane Art
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here