Musik, Zirkus, Feuerwehr und Polizei – Evangelische Kirchengemeinde feierte gemeinsam mit Gemen

RAESFELD. Am Sonntag feierte die evangelische Kirchengemeinde rund um das Lukaszentrum ihr gemeinschaftliches Gemeindefest mit Gemen. Gestartet ist der bunte Tag mit einem Gottesdienst mit Pastorin Barbara Werschkull und unter Mitwirkung des Kinderchors.

 

Die Band „Treshingfloor“Dieser führte, unter der Leitung von Heidi Bergmann, ein Musical unter dem Motto „Fünf Brote und zwei Fische“ auf.
Musikalisch ging es draußen in der warmen Sonnen und blauem Himmel beim gemeinsamen offenen Singen mit dem Lukas-Chor sowie Heidi und Rainer Bergmann weiter.

Zirkus Trumpf evangelisches Gemeindefest

In der Zwischenzeit waren die Bratwürstchen fertig, Kaffee und Kuchen wie die Würstchen und Getränke gab es für alle Festbesucher an diesem Tag kostenlos, oder gegen eine kleine Spende.

Gemeindefest Lukaszentrum 2018

Im Einsatz vor der Kirche war die Polizei, vertreten von Gina Ligges und Norbert Lukas. Sie codierten Fahrräder und führten Sicherheitsgespräche. Wer wollte, durfte sich auch in das Polizeiauto setzen und sich die einzelnen Schalter und Knöpfe erklären lassen. „Wasser Marsch“ hieß es bei der Feuerwehr.

Gemeindefest Lukaszentrum 2018
Jörg Wachtmeister, stellvertretender Leiter der Feuerwehr Raesfeld, baute im Vorfeld mit Mitgliedern der Jugendfeuerwehr eine Wasseranlage auf, wo kleine und große Besucher ihre Geschicklichkeit mit dem Spritzschlauch testen konnten.

Gemeindefest Lukaszentrum 2018

Der Lukas-Kindergarten hatte im Garten einen Schminkstand aufgebaut und sorgte für fantasievolle Gesichter mit bunten Farben.
In unregelmäßigen Abständen, so Wolfgang Warschewski, findet das Gemeindefest statt. Letztes Mal vor drei Jahren. „Wir wechseln immer zwischen unterschiedlichen Aktionen wie Ausflüge oder wie jetzt das gemeinsame Fest mit Gemen“.

Gemeindefest Lukaszentrum 2018
Akrobatisches mit Zirkus Renz

Und natürlich freute sich Warschewski, der die einzelnen Aktionen moderierte, über das gute Wetter. Für viel Begeisterung sorgte der Zirkus Renz mit ihrem akrobatischen Seiltanz und Clownerie. Musik lag am Nachmittag mit den Burgmusikanten der Band „Treshingfloor“ mit irish Folk in der Luft. Ein rundum gelungener Tag mit vielen Besuchern, wie Warschewski resümierte.

Evangelisches Gemeindefest mit vielen Aktionen
Die Band „Treshingfloor“. Foto Wolfgang Warschewski

Petra Bosse

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here