Europawahl 2019 im Kreis Borken: Auszählung der hiesigen Wahlergebnisse kann über Internetseiten und „Wahl-App“ für Tablet und Smartphone verfolgt werden.

Kreis Borken (pd). Die Auszählung der Europawahl im Kreis Borken nahezu in Echtzeit mitzuverfolgen, auch von zu Hause oder unterwegs – das macht die Kreisverwaltung Borken möglich.

Wie Kreisdirektor Dr. Ansgar Hörster jetzt in seiner Funktion als Kreiswahlleiter mitteilt, wird bei der Europawahl am Sonntag, 26. Mai 2019, münsterlandweit erstmals das Programm „votemanager“ eingesetzt.

Dieses präsentiert die Wahlergebnisse live auf einer einheitlichen Webplattform (https://wahlen.votemanager.de). Auch eine entsprechende App steht zur Verfügung. Das Programm bietet der kommunale IT-Dienstleister Citeq Münster an.

Die Gesamtergebnisse des Kreises Borken und der zugehörigen Gemeinden sind zudem direkt unter www.kreis-borken.de/wahlergebnis zu finden. Dort erscheinen am Wahlabend Tabellen und Diagramme. Ein „Wahlstudio“ zur Europawahl wird im Kreishaus in Borken nicht angeboten.

Vorheriger ArtikelFahnung nach Überfall auf Tankstelle
Nächster ArtikelRadfahrer verletzte sich schwer auf der B 224
avatar
Petra Bosse (alias celawie) Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here