Auf zum Erler Schützenfest vom 10. Juni bis 12. Juni 2017

Inhaltsverzeichnis:

Alte Tradition

Die Erler Bürger freuen sich auf das anstehende Schützenfest an diesem Wochenende vom 10. bis 12. Juni.

Erler Schützen stehen in den Startlöcher – die Zeit läuft.

Die ersten glaubwürdigen Nachrichten über Schützenfestgesellschaften tauchten Ende des 13. Jahrhunderts auf. Hauptsächlich in den aufblühenden Städten entwickelte sich das Schützenfestwesen.
Nachweislich feiert man in Erle seit 1895 Schützenfest, sodass der Allgemeine Bürgerschützenverein Erle im Jahr 2020 das 125 – jährige Jubiläum ansteht. 

Allen Besuchern ein ein geselliges Schützenfest wünscht Ihre Volksbank Erle e.G.
Zwei Bürgermeister, Udo Rößing und Andreas Grotendorst (r.) waren im Jahr 2012 sehr treffsicher

Gefeiert wurde auf dem Hof Mensing

Aus dieser Zeit ist bekannt, dass unter den Majestäten König Hermann Mecking war, der auf dem Hof Mensing, heute Braems, gemeinsam mit Königin Katharina Kruse ein großes Fest feierte. Franz Heidermann und Anna Kemper waren ebenfalls ein Königspaar aus dieser Zeit.

Gut Schuss und einen scharfen Blick für alle Schützen wünscht „hören und sehen“ Tinnefeld

Die Erler Schützen waren über die Dorfgrenze dafür bekannt, dass sie harmonische Feste feierten und sich wenig „kriegerisch“ gebärdeten. (Quelle: Festschrift des Allg. Bürgerschützenverein von 1995) siehe hier (König wurde Manuel Jakob – Vogelstange 2016)

 

Eine Reise in die Vergangenheit

Letztes Fest vor dem Krieg

Das letzte Schützenfest vor dem Krieg fand 1939 statt. In diesem Jahr war Wilhelm Siemen und Elisabeth Hußmann das letzte Königspaar.

1939: Elisabeth Hußmann und Wilhelm Siemen

Nach dem Krieg

Im Jahr 1948 wurde die alte Schützenfesttradition erstmalig nach dem Zweiten Weltkrieg wieder aufgenommen. Bernhard Böckenhoff und Mathilde Stegerhoff waren das 1. Nachkriegskönigspaar.

1948 – Mathilde Stegerhoff, Bernhard Böckenhoff, Maria Sondermann, Mathilde Wilms, Leonard Brömmel und Hermann Böcken (nicht auf dem Foto).
Goldkönigspaar von 1967: Ludger Göllmann – Christine Hörnemann – Hugo Röckinghausen – Änne Kuhlmann
1977: Charltotte Donath und Alfred Redmann
Wir wünschen allen Besuchern ein geselliges Schützenfest 2017 – Annika und Arno Rüb
1987: Arno Rüb – Hildegard Rotering- Wenzel Rössmann – Monika Overkämping- Arno Brömmel – Mechtild Hußmann
Ausgelassene und fröhliche Schützenfesttage allen Erlern und Gästen wünscht Euer Festzeltwirt und Silberkönig Wenzel Schwering
Silberkönigspaar 1992: Wenzel Schwering – Anne Strothmann – Arthur Vinken – Anne Epping – Alfons Braems – Renate Schwane
1997: Hermann-Josef Schwering – Bärbel Brömmel – Hermann Vennhoff – Dagmar Breil – Antonius Schmitz – Conny Krampe
2007 – Udo Strothmann – Gaby Schwering – Berthold Heisterkamp – Christiane Kock – Georg Göllmann – Judith Kolschen
Amtierendes Königspaar: Manuel Jakob – Janine Gülcher – Andreas Pass – Bettina Breil – Georg Grömping – Beate Koch
Allen Erlern und Gästen ein frohes Schützenfest wünscht Marc Ketteler – Vertrauensmann rund um Ihre LVM – Versicherung

Grußwort von Arno Brömmel

Herzlich willkommen zum Schützenfest in Erle

Liebe Erler Mitbürgerinnen und Mitbürger, verehrte Gäste

Wieder einmal ist es soweit. Erle feiert am 10. 11. und 12. Juni sein traditionelles Schützen-
fest wozu ich sie alle ganz herzlich willkommen heißen möchte.

Nach einer gelungenen Vorparade an Christi Himmelfahrt sind wir Erler gerüstet für unser diesjähriges Schützenfest.

 

Ein ganz besonderen Gruß und ein herzliches Willkommen gilt unserem amtierenden Königspaar Manuel Jakob und Janine Gülcher, sowie Ihrem Ehrengefolge Beate Koch, Georg Grömping, Bettina Breil und Andreas Pass.

Bedanken möchte ich mich bei der Throngemeinschaft für den Einsatz bei allen Repräsentationspflichten zum Wohle des Allgemeinen Bürgerschützenvereines.
Ich wünsche euch ein schönes Fest und eine glanzvolle Parade durch unser schönes geschmücktes Dorf zum Ausklang eurer Regentschaft.

Wir wünschen allen Erlern und Freunden gesellige Schützenfestag – Rainer Ebbing und Team

Silberkönigspaar

Besonders grüße ich das Erler König Silberkönigspaar Wenzel Schwering und Annegret Strothmann mit Throngefolge 1992

 Ihnen standen vor 25 Jahren im Ehrengefolge Renate Schwane und Alfons Braems, sowie Arthur Vinken und Anne Epping zur Seite.

Kranzniederlegung am Ehrenmal in Erle 2010

Wir beginnen unser Schützenfest mit dem Gottesdienst für die Lebenden und Verstorbenen Mitglieder des Allgem. Bürgerschützenvereins am Samstagabend um 18.30 Uhr in der Silvester Pfarrkirche zu Erle. Anschließend marschieren wir unter den Klängen der Burgmusikanten Raesfeld und des Tambourkorps Schermbeck zum Kriegerdenkmal um unter Mitwirkung des Kirchenchors St. Silvester Erle der Gefallenen der Kriege zu gedenken.

 

Der Thron 1992 mit König Wenzel Schwering

Es würde mich besonders freuen, wenn viele Schützen und Mitbürger an diesem Festakt teilnehmen würden.

Grüßen möchte ich all unsere Musikanten als da wären der Kirchenchor St. Silvester Erle, die Erler Jäger, die Raesfelder Burgmusikanten die Kapelle Einklang Schermbeck und das Tambourkorps Schermbeck die mit Ihrer Musik und Gesang unser Fest bereichern.

Begrüßen möchte ich auch unsere befreundeten Schützenvereine den St. Johannis Bürgerschützenverein Raesfeld und den Schützenverein Homer und freue mich auf Ihr kommen.

Parade Erler Bürgerschützenverein Sonntag 2015

Ein Gruß gilt den Ehrengästen Bürgermeister Andreas Grotendorst und Pastor Kenkel und freue mich, dass sie an unserer Gemeinschaft teilhaben.

All diejenigen die aus alters oder gesundheitlichen Gründen nicht an unserem Fest teilnehmen können, wünsche ich auf diesem Wege alles Gute und eine baldige Genesung.

Ich Grüße auch meine Vorstandskollegen und Offizierskameraden mit ihren Frauen und bedanke mich für die gute Zusammenarbeit.

Möge unser Erler Schützenfest für alle Erler Neubürger und Gäste ein Fest der Freude sein.

Mit Schützengruß
Arno Brömmel
Präsident

Sonntagnacht – je später die Stunde … Erler Schützenfest 2016
Wir wünschen schöne Schützenfesttage – Ihr zuverlässlicher Partner für Busfahrten

 

Programm 2017

Samstag, 10. Juni

Das  Schützenfest beginnt mit der Schützenmesse in der St. Silvester-Kirche am Samstag, 10. Juni um 18.30 Uhr. Im Anschluss folgt der große Zapfenstreich am Kriegerdenkmal und der Einmarsch in das Festzelt.

Der amtierende Thron wird vervollständigt durch die Ehrenpaare Andreas Pass und Bettina Breil sowie Georg Grömping und Beate Koch.

Anschließend große Party im Festzelt an der Marienthaler Straße mit der der Tanzband „Success“.

Wir wünschen schöne Schützenfesttage – Alexandra und Dirk Böckenhoff

Sonntag, 11. Juni
11 Uhr Frühschoppen, Ehrungen der Jubilare und Konzert mit den „Erler Jäger“
ab 12 Uhr großes Familien Buffet von Party-Service Wachtmeister.
14.30 Uhr Antreten aller Schützen im Festzelt und Abmarsch zur Festwiese. Festansprache des Präsidenten auf dem Hof Kuhlmann. Anschließend großer Umzug durch das Dorf und Parade.
20 Uhr Großer Festball mit der Tanzband „Mainstreet“

Montag, 12. Juni
9.30 Uhr Schützenfrühstück im Festzelt
anschl. Abholen der Fahne am Vereinslokal und Abmarsch zur Vogelstange auf der Wiese am Hof Stegerhof, Hetweg.
Beginn des Vogelschießen – Wer wird König? Beliebter Spruch der Spruch der Schützen: „Der, den den letzten Schuss macht“!

Ab 16 Uhr Seniorenkaffee im Festzelt
17 Uhr Antreten der Schützen am Festzelt.
Proklamation des neuen Königspaares mit anschließendem Festzug durch das Dorf und Königsparade.

20 Uhr Krönungsball mit der Tanzband „Feeling“

Viel Spaß beim Schützenfest wünscht Firma Hußmann in Raesfeld

Großer Kirmestrubel am Festzelt

An den Umzügen nehmen teil: Die „Raesfelder Burgmusikanten“, das Blasorchester „Erler Jäger“, die Kapelle „Einklang Schermbeck“ und der Spielmannszug Schermbeck.

Für Speisen und Getränke sorgt in diesem Jahr wieder bestens der Festwirt Wenzel Schwering.

Die Schwering Karte gibt es im Festzelt!!!

 

Schöne Schützenfesttage wünscht Ihr Schützenvereinslokal Haus Brömmel-Wilms
Vorheriger ArtikelFeiern Sie mit uns – Hören und Sehen in Raesfeld
Nächster ArtikelWo fängt Erle an, und wo hört Erle auf? Aktuelle Geodaten
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here