Erler Bürgerschützenverein nahm ein Bad in der Menge in Holsterhausen-Dorf

Die Erler Schützen waren einer der 20 Schützenvereine, die beim 100. Geburtstag des Spielmannszuges Holsterhausen-Dorf beim großen Festumzug teilnahmen.

Jubiläum 100 Jahre Spielmannszug Holsterhausen Dorf 2018
Zwei Tage Ramba-Zamba, mit allem Zick und Zack. So feierte der Spielmannszug Holsterhausen am Wochenende seinen 100. Geburtstag. Und die Erler waren am Sonntag mittendrin und vertraten die Erler stilecht und traditionell.

Jubiläum 100 Jahre Spielmannszug Holsterhausen Dorf 2018

Es war einfach grandios und spitze, resümiert am nächsten Tag Peter Abel, Ehrenmajor und ehemaliger Vorsitzender des Spielmannszugs Holsterhausen Dorf.

Jubiläum 100 Jahre Spielmannszug Holsterhausen Dorf 2018

Am Wochenende, zwei Tage und zwei Nächte feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf seinen 100. Geburtstag.

Teilgenommen haben 20 Schützenkönigspaar, 22 Kapellen, drei davon aus dem Schwarzwald. Diese alleine war schon eine Gruppe mit 100 Leuten, wovon eine Truppe sogar mit dem Flugzeug gekommen war. 

Jubiläum 100 Jahre Spielmannszug Holsterhausen Dorf 2018
Der Dorstener-Altstadtkönig Oliver Jahnich mit seiner Königin JessicaTrox

Fotos: Petra Bosse

Jubiläum 100 Jahre Spielmannszug Holsterhausen Dorf 2018 Jubiläum 100 Jahre Spielmannszug Holsterhausen Dorf 2018 Jubiläum 100 Jahre Spielmannszug Holsterhausen Dorf 2018 Jubiläum 100 Jahre Spielmannszug Holsterhausen Dorf 2018 Jubiläum 100 Jahre Spielmannszug Holsterhausen Dorf 2018

 

Vorheriger ArtikelBelohnung von 50 Liter Bier – SoKo Schützenkette
Nächster ArtikelGeneralversammlung Voba Erle 2018
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here