„Wir winden dir den Jungfrauenkranz mit veilchenblauer Seide“, sangen die Erler Landfrauen in Südlohn im Landfrauenforum. Die aus dem gesamten Kreis angereisten Frauen sollten alte Sitten und Gebräuche nachstellen. Die Erler traten als Hochzeitsgesellschaft auf in alten Trachten auf. Empfangen sind die Landfrauen vom Gästebitter mit einem Schnäpschen, weiter ging es dann mit Hochzeitsessen und wie es sich nach alter Sitte gehörte, gab es auch den traditionellen Schleiertanz.

Vorheriger ArtikelLuftakrobatik in der Erler Sporthalle
Nächster ArtikelRomeo und Julia -Jugendhaus Borken
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here