Die Männergruppe Ü 50 von Eintracht Erle hatte sich in diesem Jahr für ihre dreitägige Tour die Stadt Lingen und Umgebung vorgenommen.

Den Ortsteil Baccum hatte sie sich als Standort ausgewählt. Von hier aus führte zunächst ein Mitglied des Heimatvereins Dahme durch reizvolle Gegenden der Stadt Lingen. Am und im Heimathaus Dahme erhielt die Gruppe interessante Einblicke in die geschichtliche Entwicklung etlicher Lebensbereiche.

Eintracht Erle Die nächste Tour führte durch ausgewählt schöne Gegenden zum Speichersee Geeste, der zunächst als Wasserspeicher für das Emslandkraftwerk gebaut wurde und sich bis heute zu einem attraktiven Naherholungsgebiet entwickelt hat.

Die 3. Tour führte in den südlichen Bereich bis nach Emsbüren. Am Ende traf man sich zu einer Führung durch das Atomkraftwerk Emsland bei Lingen, die sehr aufschlussreich war. Mit vielen starken Eindrücken und bester Laune kehrte die Gruppe wieder zurück. Sie freut sich schon jetzt auf die Tour im nächsten Jahr. Sie führt zum Biggesee im Sauerland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here