Was gibt es schöneres für Kinder, wenn sie in freier Natur spielen und toben können?

Den Wald täglich hautnah erleben. Im Wald bieten sich zahlreiche Möglichkeit, ob bei Regen oder im Sommer, zu spielen, Hütten zu bauen oder die Tiere des Waldes zu erkunden. Darüber hinaus regt der Wald den Forscherdrang und die Neugier von Kindern durch elementare Naturerfahrungen im Wald an.

Mit diesen Gedanken auseinandergesetzt hat sich Dirk Nießing von der „NaturErlebnisSchule“ in Raesfeld und bietet nun einen Weiterbildungskurs für Erzieherinnen.Dirk Nießing von der NaturErlebnisSchule

-Exklusiv für Raesfelder Erzieher-/Innen und interessierte Raesfelder Eltern-

Erstmalig hat die NaturErlebnisSchule bereits im vergangenen Jahr die neue Weiterbildung zum Natur-Erzieher in Raesfeld mit 13 Teilnehmenden durchgeführt.

Die insgesamt über 10 Tage verlaufende Ausbildung richtet sich an Erzieher-/Innen und Personen, die mit Kindern im Vorschulalter arbeiten (wollen).

Einmalig und exklusiv nur für Raesfelder Erzieher-/Innen und Eltern von Kindern im Kindergartenalter führt die NaturErlebnisSchule den Grundkurs der Ausbildung in Raesfeld durch.

An zwei Tagen (02. und 8. Juni 2016) geht es in Theorie und Praxis darum, wie die Naturpädagogik die ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung des Kindes positiv unterstützt. Die Impulse des zweitägigen Einstiegs in die Ausbildung sind nicht nur für Fachpersonal aus (Wald-) Kindergärten hilfreich. Auch Eltern können die Aspekte nutzen für einen sinnesintensiven und spielerischen Zugang ihrer Kinder zur Natur. Die Teilnehmenden erfahren, durch welche Methoden für die Natur sensibilisiert werden kann und wie diese auch für die frühkindliche Bildung des Kindes genutzt werden können.

Ab durch die Mitte, dachten sich die Zwei und marschierten durch jede Pfütze, die sich ihnen in den Weg stellte.
Ab durch die Mitte, dachten sich die Zwei und marschierten durch jede Pfütze, die sich ihnen in den Weg stellte.

Der Grundkurs für Raesfeld wird vergünstigt angeboten
(Normalpreis: € 200,-):„Raesfelder-Rabatt-Preis“: € 150,-
Zusätzliche Kostenersparnis möglich bei Einreichung eines Bildungsschecks (50%)
Termin: 02. Juni 8. Juni 2016; jeweils 08.00 bis 16.00 Uhr
Ort: Raesfeld

Falls nach dem Grundkurs Interesse besteht, die Ausbildung fortzusetzten, ist dieses noch im Herbst dieses Jahres möglich mit dem Aufbau-Kurs (14.09.; 05.10.; 26.10 und 27.10.). Im nächsten Jahr würde es dann mit dem Vertiefungs-Kurs im Frühjahr enden (15.03.; 25.04.; 09. + 10.05. 2017).
Wer die Ausbildung nicht so zeitnah durchlaufen kann oder möchte, hat die Möglichkeit, den Aufbaukurs und den Vertiefungskurs über ein Zeitfenster von drei Jahren zu strecken.

Weitere Informationen und Anmeldung:
NaturErlebnisSchule
Dirk Nießing (02865/ 10456)
[email protected]
www.NaturErlebnisSchule.de

Vorheriger ArtikelWichtige Hilfsmaßnahmen am Kind – DRK Raesfeld
Nächster ArtikelHandschriftliche Kriegschronik fürs Gemeindearchiv
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here