Tagesausflug des Partnerschaftsvereins Borken e.V. nach Münster am 12. Oktober 2019, u.a. mit einem Besuch des Planetariums im LWL-Museum für Naturkunde.

(pd). Traditionell lädt der Partnerschaftsverein Borken e.V. seine Mitglieder jeden Herbst zu einem Ausflug ein. In diesem Jahr ging es am 12. Oktober in die Stadt des Westfälischen Friedens Münster. Vereinsmitglied Christa Anneken hatte die Fahrt und das Programm in Abstimmung mit dem 1. Vorsitzenden Markus Rößing organisiert.

Die 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer starteten um 12 Uhr mit dem Bus am Borkener Rathaus. Mit dem Bus und zu Fuß informierte sich die Gruppe bei einer Stadtführung über Münster.

Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken ging es weiter Richtung LWL-Museum für Naturkunde mit Planetarium. Im Planetarium gaben Videoprojektionen der Gruppe einen wundervollen Einblick in die unendlichen Weiten des Weltalls. Den Abend verbrachte man in einer Gaststätte beim Abendessen in geselliger Runde. Um ca. 21.30 Uhr endete der Ausflug dann wieder am Borkener Rathaus.

Informationen über den Partnerschaftsverein Borken e.V. und die Borkener Partnerstädte finden Sie auf der Seite des Partnerschaftsvereins im Internet unter: www.pv-borken.de.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here