Das Jahr 2022 beginn sie mit insgesamt sieben Themen

Die Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld bietet ehrenamtlich Engagierten kostenfreie Seminare in Präsenz und Online an, um das Ehrenamt auch während der Corona-Pandemie zu stärken.

Allein im Handwerk in NRW sind über 15.000 Ehrenämter aktiv. Eine Zahl, die einmal mehr verdeutlicht: ohne das Ehrenamt funktioniert es nicht. Gerade auf dem Land ist das Ehrenamt sehr wichtig, sei es in der Politik, im Sportverein, im Musikverein, oder aber im Handwerk als Prüfer für den Ausbilderschein.

NRW Fördermittel zur Stärkung des Ehrenamts

Aus diesem Grund konnte die Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld bei der Staatskanzlei des Landes NRW Fördermittel zur Stärkung des Ehrenamts für dieses Jahr akquirieren. Die Fördermittel, die dieses Jahr zum ersten Mal bereitgestellt wurden, ermöglichen es der Akademie, kostenfreie Seminare für alle Interessierten des Ehrenamts anzubieten.

Seminare-Ehrenamt-Akademie-Raesfeld
Sarah-Lena Schmidt (Ansprechpartnerin für das Ehrenamt und die Seminare) Foto: Melanie Unnebrink

Die Themen hierbei sind vielfältig gestreut. Von Rechtsfragen im Ehrenamt wie Datenschutz und Haftung, über den Umgang mit Social Media bis hin zu den Wegen in das Ehrenamt – für jeden ist etwas dabei. Gerade das Seminar „Neu im Ehrenamt“ ist hier besonders nennenswert, da es den Interessierten den Einstieg und die Koordination im Ehrenamt erleichtern soll. Gerade am Anfang ist die Hemmschwelle bei den meisten sehr hoch, weil sie nicht wissen, was einem im Ehrenamt erwartet, und genau diese Fragen sollen in dem Seminar beantwortet werden.

Rahmenbedingungen

Dabei sind Rahmenbedingungen für alle Seminare bewusst niedrigschwellig gewählt: Alle Termine sind nach den gewöhnlichen Arbeitszeiten angesetzt und auch die Anmeldung erfolgt einfach über das Internet oder über das Anmeldeformular.

Gerade im Handwerk, aber auch in anderen Sparten ist das Ehrenamt existentiell und wichtig. Die Stärkung und der Ausbau dessen will die Akademie Schloss Raesfeld zukünftig fest in ihren Veranstaltungskalender etablieren und auch weiter ausbauen.

Dieses Jahr beginnen sie mit insgesamt sieben Themen im Zeitraum von November 21 bis Februar 22. Wer neugierig geworden ist und sich mit dem Thema Ehrenamt gerne näher beschäftigen möchte, findet weitere Informationen auf der Homepage der Akademie: www.akademie-des-handwerks.de/ehrenamt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here