web
analytics
20.3 C
Raesfeld
Dienstag, Mai 17, 2022
spot_img
StartRaesfeldDie schönsten Waldgesichter - Sieger des Fotowettbewerbs

Die schönsten Waldgesichter – Sieger des Fotowettbewerbs

Nach dem Aufruf für den Fotowettbewerb hatten sich 230 Naturfotografen mit dem Blick auf die schönsten Waldgesichter auf den Weg gemacht.

Ausstellung im Naturparkhaus in Raesfeld

Die prämierten Fotos sind bis Ende Januar im Naturparkhaus in Raesfeld ausgestellt und ebenfalls auf www.waldband.de zu sehen.

Die drei Siegerbilder werden außerdem auf Frühstücksbrettchen gedruckt. Diese sind, zusammen mit den weiteren Fotos als Postkarten, ab Februar 2018 im Naturparkhaus erhältlich.

Eine Jury hat die 15 schönsten Motive aus den Einsendungen ausgewählt und die Gewinner zur Preisverleihung ins Naturparkhaus Tiergarten Schloss Raesfeld eingeladen.

Regionalverband Ruhr (RVR), Naturpark Hohe Mark Westmünsterland und Landesbetrieb Wald und Holz NRW hatten den Wettbewerb ins Leben gerufen.

Foto: Antje Biermann aus Raesfeld

Antje Biermann aus Raesfeld kann sich über den ersten Preis freuen. Ihr im Bild festgehaltener „Märchenwald“ zeigt einen für den Bergbau typischen Nadelwald, umrahmt von frischen Eichen.

Stefan Schöter aus Oberhausen

Die Silbermedaille geht an Stefan Schöter aus Oberhausen, dem ein kleiner Frischling am späten Abend in der Üfter Mark begegnete. 

Foto: Martin Schlagewerth aus Rhede

Martin Schlagewerth aus Rhede hat es mit dem stimmungsvollen Bild eines versunkenen Gitters in der Dingdener Heide auf den dritten Platz geschafft.

celawie
celawie
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kinder aus Lembeck erleben Schreinerei in Erle hautnah

Am Samstagvormittag tummelten sich 43 Mädchen und Jungen mit ihren Eltern der KiTa Don-Bosco...

Veränderungen bei der Raesfelder Feuerwehr

Bei der diesjährigen Generalversammlung der Raesfelder Feuerwehr am Samstag gab es eine personelle Veränderung...