Der RRZ lud am Samstag zur Kinderproklamation ein

Der RRZ lud am Samstag zur Kinderproklamation ins Festzelt Zum Michael in Raesfeld ein

Kleiner als sonst fand in diesem Jahr die RRZ-Kinder-Prinzenproklamation unter dem Motto „Wir fliegen mit euch ins Weltall“ statt.

Das tat der Stimmung jedoch keinen Abbruch, als Luis I. und Carla I. die kleinen Narren und Närrinnen im Festzelt begrüßten. Gemeinsam mit dem RCV Prinzenpaar starten sie nun als frisch proklamiertes Prinzenpaar in die Karnevalssession 2021/22. Das bunte Programm, mit Kindern und für Kinder, kam gut an.

Proklamation-RRZ-Kinderprinzenpaar
Fotos: Petra Bosse

Mit einem dreifachen „Raesfeld, Erle und Homer Helau“ tanzten und schunkelte der Karnevalsnachwuchs auf der Bühne und ließen es altersgemäß so richtig „krachen“. Weiter ging es dann am Abend bei der Proklamation des Prinzenpaares des RCV vor dem Rathaus. Während die Erwachsenen anschließend vom Rathaus aus ins Festzelt zogen, hieß es für den Nachwuchs: Wir müssen nach Hause, da die Veranstaltung unter Einhaltung der 2-G Regeln stattfand, sodass die Kinder diesmal nicht dabei sein durften. Bei der Nachmittagsveranstaltung jedoch galten auch hier die 2-G Regel für alle erwachsenen Besucher.

Proklamation RRZ Kinderprinzenpaar

Vorheriger ArtikelRaesfeld schunkelt sich bei der Prinzenproklamation 2021 ein
Nächster ArtikelHaushalt 2022: Raesfeld muss ans Ersparte
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein