Sonnenschein ist köstlich, Regen erfrischend, Wind fordert heraus, Schnee macht fröhlich; im Grunde gibt es kein schlechtes Wetter, nur verschiedene Arten von gutem Wetter.

John Ruskin, 08.02.1819 – 20.01.1900  Englischer Schriftsteller

Was für ein Himmel, was für ein Panorama! Der Regenbogen am Abendhimmel über Erle

wirkte wie ein freundlicher Gruß, oder wie ein lachendes Gesicht. Die Wolken in der Abendsonne auf der anderen Straßenseite wirkten dagegen eher unschlüssig. Regen, Sonne oder beides?

Vorheriger ArtikelNeu – Angebot des Monats – Betten Mülle (ehemals Hüppe) in Raesfeld
Nächster ArtikelVolkslauf in Raesfeld 2011 – 25 jaar partnerschap Raesfeld-Wehl
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

2 KOMMENTARE

  1. Natürlich sind zwei Regenbögen übereinander möglich, das ist nicht einmal selten. Meistens ist aber der zweite Regenbogen etwas undeutlicher. Auf dem fünften Bild in dieser Galerie kann man das sogar sehen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here