Wer deckt den schönsten Frühstückstisch? Tischlein deck dich – Jetzt noch anmelden

Nach abgeschlossener Organisation stehen die ehrenamtlichen Helfer der Bürgerstiftung für die Frühstücksrunde am 11. Juli 2021 in den Startlöchern.

Raesfeld (pd). Damit alles reibungslos klappt trifft sich das Team der Bürgerstiftung am 11. Juli in aller Frühe, um den Frühstücksplatz am Naturerlebnisgelände am Schloss herzurichten. So müssen Tische und Stühle geholt und aufgebaut werden. Die Brötchen werden bei den Bäckereien abgeholt und für die einzelnen gebuchten Tische zusammengestellt. Es wird kontrolliert, ob Wasser und Strom fließen, damit beim Kaffeekochen keine Panne entsteht.

Bürgerstiftung stellt die Basics

Noch bis zum 04. Juli können alle, die Spaß an einem gemeinsamen Frühstück haben, Tische gegen eine Gebühr in Höhe von 40 € oder Einzelplätze für 5 € reservieren. Mit Tischen, Stühlen, Brötchen, Konfitüre und Kaffee zum Nachfüllen stellt die Bürgerstiftung die Basics. Beginn ist um 9.30 Uhr. Richtig attraktiv wird das Picknick im Grünen aber erst durch die Kreativität der Teilnehmer, die Geschirr, Gläser, Besteck, eine gefüllte Kanne Kaffee und alles, was für Leib und Seele nötig ist, selbst mitbringen. Auch in diesem Jahr werden wieder die drei schönsten Frühstückstische prämiert.

„Da das Frühstück im Freien stattfindet, hoffen wir auf gutes Wetter“, sagt die Vorsitzende Jutta Bonhoff. Sie weist darauf hin, dass der Erlös aus der Veranstaltung für die gemeinnützigen Projekte der Stiftung verwendet wird.

Infos zur Anmeldung und zum Ablauf stehen im Internet auf www.stiftung-reh.de. Anmeldungen sind per E-Mail an [email protected] oder telefonisch möglich. Noch offene Fragen beantworten Jutta Bonhoff, Tel.: 02865/909691, Rita Grömping, Tel.: 02865/541, Julia Gesing, Tel.: 0160 1111039 und Ruth Beering, Tel.: 02865/8371.

Vorheriger ArtikelMorgen wieder Monatsmarkt in Raesfeld
Nächster ArtikelEin Nachmittag voller Magie
avatar
Petra Bosse (alias celawie) Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here