Das absolute Unwort für mich zu Weihnachten ist „Ho, Ho, Ho“ vom Nikolaus.

Und gleich nach diesen asmathischen Röchellauten kommt das Wort „X-Mas“, was im  amerikanischen Raum eine Abkürzung für „Christmas“ bedeutet. „Ixmäs“ was ist „Ixmäs“? Höchstens, X-mal zu viel gesagt!

Das musste ich einfach mal loswerden. Nichts für ungut, lieber Nikolaus.

Vorheriger ArtikelEs geht uns ein Licht auf….
Nächster ArtikelPizza dough (Grundrezept Pizzateig)
avatar
Petra Bosse (alias celawie) Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

2 KOMMENTARE

  1. Das ist sogar deutschlandweit recht unterschiedlich. Der Weihnachtsmann (oft, aber trotzdem fälschlicherweise mit St. Nikolaus gleichgesetzt) kam in Deutschland zur Zeit der Reformation auf um das bis dahin gebräuchliche Christkind zu ersetzen. Vor allem in Norddeutschland beschenkt der Weihnachtsmann die Kinder, während hier und in Süddeutschland das Christkind vorherrscht.

    Egal, Hauptsache Geschenke. Ob vom übergewichtigen Rentner im fliegenden Schlitte oder vom transvestitischen Kleinkind mit magischen Kräften, who cares.

  2. Tja, so nach und nach werden (leider?) eben immer mehr Dinge und Ereignisse amerikanisiert.

    Wer bringt den Kindern eigentlich heutzutage am Heilig Abend die Geschenke? Das Christkind? Der Nikolaus? Der Weihnachtsmann?
    Oder heißt es auch schon Santa Claus (ho ho ho)?

    Zu meiner Kindheit war es noch das Christkind, dieses engelsgleiche Wesen mit seinem güldenen Haar und den weißen Flügeln. 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here