Bildungswerk Raesfeld – Aktuelle Kursangebote 2020

Zwischen Ehrenamt und Hauptamt – Kommunikation und Führung im Verein und Verband

Ehrenamtliche sind eine der großen Stützen unserer Gesellschaft und die Leistungen, die Vereine und Verbände für das Gemeinwohl leisten sind nicht mehr wegzudenken. Dabei kann die Leistung der einzelnen Mitglieder und Beteiligten nur so gut sein, wie die Gemeinschaft ebenfalls funktioniert. Wie kann der Spagat der Kommunikation zwischen Ehrenamtlern, Hauptamtlern und Führungskräften in den Strukturen positiv gestaltet werden? Wie können Ehrenamtliche, auch in schwierigen Situationen, motiviert werden? Welche Rolle spielt Kommunikation in der Wertschätzung des Einzelnen? An diesem Abend wollen wir einen Ausflug unternehmen in diese wichtigen und spannenden Fragen und praktische Handlungsanleitungen für den Vereinsalltag erarbeiten.

Das Bildungswerk Raesfeld bietet diesen Vortrag am Montag, den 17.02.20 von 19:00 Uhr bis 21:15 Uhr in der Villa Becker in Raesfeld an. Die Vortragsgebühr beträgt 19 €. Interessenten werden gebeten sich möglichst kurzfristig im Sekretariat des Bildungswerkes unter der Tel.-Nr. 02865 10073, im Internet unter www.bw-raesfeld.de oder schriftlich anzumelden. Anmeldeschluss ist Mittwoch, 12.02.2020

 

Menschen mit Demenz kommunizieren anders

Eine Demenz nimmt immer Einfluss auf die Kommunikation eines Menschen. Viele Angehörige leiden sehr darunter, sich nicht mehr so wie früher mit dem Erkrankten austauschen zu können. Was möchte der Erkrankte? Handele ich jetzt gegen seinen Willen? Auch Gründe für Aggressionen können schwerer ergründet werden. In diesem Seminar lernen Sie typische Verhaltensmuster kennen, Symptome einzuordnen, und Entwicklungen in Bezug auf die Ausdrucksfähigkeit abzuschätzen. Sie bekommen außerdem einen Überblick über Kommunikationstechniken, welche den Umgang erleichtern – Denn:  Wissen entlastet und gibt Kraft für den Umgang mit dem Erkrankten.

 

Einsteigerkurs: Streaming mit dem Amazon TV Stick und Sky Ticket Stick

Lineares Fernsehen war gestern. Heute wird es zunehmend durch Streaming-Dienste abgelöst. Haben Sie auch schon daran gedacht? Doch das Angebot ist unübersichtlich, jeder muss für sich die optimale Lösung finden. In diesem Kurs werden Ihnen die wichtigsten Streaming-Dienste auf dem Amazon TV Stick und Sky Ticket Stick vorgestellt. Sie erfahren, was Sie dazu brauchen und wieviel es ggf. kostet. Abgerundet wird der Kurs durch eine kurze Einführung in die Technik des Streamings.

Das Bildungswerk Raesfeld bietet diesen Kurs am Samstag, den 01.02.20 von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr in der Villa Becker in Raesfeld an. Interessenten werden gebeten sich möglichst kurzfristig im Sekretariat des Bildungswerkes unter der Tel.-Nr. 02865 10073, im Internet unter www.bw-raesfeld.de oder schriftlich anzumelden. Anmeldeschluss ist Donnerstag, 30.01.2020

 

Tücher Styling

Mit Tüchern & Schals können Sie Ihr Outfit mit wenig Aufwand perfektionieren.

Es werden neue Varianten und Techniken vorgeführt.

Freuen Sie sich auf einen informativen und geselligen Abend.

Das Bildungswerk Raesfeld bietet diesen Kurs am Montag, den 03.02.20 von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr in der Villa Becker in Raesfeld an. Interessenten werden gebeten sich möglichst kurzfristig im Sekretariat des Bildungswerkes unter der Tel.-Nr. 02865 10073, im Internet unter www.bw-raesfeld.de oder schriftlich anzumelden. Anmeldeschluss ist Donnerstag, 30.01.2020

 

Ich mach´s mir leichter! – Abnehmen in der Gruppe

Sie wollen sich vom Gewichtsballast befreien, aber allein fehlt die Motivation und macht es keinen Spaß? In dieser Gruppe treffen wir uns 6-mal und sprechen über gesunde Ernährung, Tipps und Tricks zur Bewegung, Entspannung gegen den alltäglichen Stress und wie die Kilos ohne zu viel Aufwand purzeln. Machen Sie es sich leichter!

Das Bildungswerk Raesfeld bietet diesen Kurs über 6 Abende ab Montag, den 03.02.20 jeweils von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr in der Villa Becker in Raesfeld an. Interessenten werden gebeten sich möglichst kurzfristig im Sekretariat des Bildungswerkes unter der Tel.-Nr. 02865 10073, im Internet unter www.bw-raesfeld.de oder schriftlich anzumelden. Anmeldeschluss ist Donnerstag, 30.01.2020

 

Besuch des LWL Landesmuseum Münster

Beziehungskisten – Formen des Zusammenlebens in der Natur

Eine Führung durch die Sonderausstellung Miteinander, gegeneinander, Nebeneinander – Interaktionen zwischen verschiedenen Lebewesen können wir überall in der Natur entdecken. Bei genauer Betrachtung finden sich Lebensgemeinschaften nicht nur zwischen Tieren oder Menschen, sondern auch bei Pflanzen bis hin zu winzigen Mikroorganismen. Entdecken Sie diese Vielfalt des Zusammenlebens in der rund 560 Quadratmeter großen Sonderausstellung. Erfahren Sie, weshalb ein Pilz die Fäden zwischen zwei Pflanzen zieht oder warum Verwandtschaft das Miteinander zwischen Tieren beeinflusst. Arbeiterinnen, Königin, Soldaten – auch bei Insekten übernehmen verwandte Tiere spezialisierte Aufgaben und schaffen so riesige, komplexe Staaten. Lernen Sie, warum Tiere sich zu Schwärmen zusammenfinden, wie diese Tierschwärme funktionieren und wieso sie scheinbar unsichtbar gelenkt werden. Lassen Sie sich beeindrucken von der Masse und der Vielfalt der Bakterien auf und in unserem eigenen Körper. Ekelig? Nein, überlebenswichtig! Doch nicht immer ist das Zusammenleben zum Vorteil aller. Im Anschluss an die Führung durch die Sonderausstellung besuchen wir das Planetarium. Das Thema der Vorstellung dort war zum Redaktionsschluss noch nicht bekannt. Die Vorstellungen im Planetarium sind immer ein Besuch wert.

Das Bildungswerk Raesfeld bietet diese Besichtigung am Samstag, den 15.02.20 von 12:00 Uhr bis 17:30 Uhr an. Die Gebühr beträgt 18 €. Es sollen Fahrgemeinschaften gebildet werden. Treffpunkt ist um 12:00 Uhr an der Villa Becker. Hinweis: Neben der Kursgebühr wird eine Fahrtkostenumlage fällig, die – abhängig von den gefahrenen km – vor Ort erhoben wird!

Interessenten werden gebeten sich möglichst kurzfristig im Sekretariat des Bildungswerkes unter der Tel.-Nr. 02865 10073, im Internet unter www.bw-raesfeld.de oder schriftlich anzumelden. Anmeldeschluss ist Donnerstag, 30.01.2020

 

Jenseits des Jordan

Lichtbildervortrag über eine Jordanienreise

Der heutige Lichtbildervortrag soll Einblicke in die im Oktober 2019 stattgefundene 9-tägige Studienreise nach Jordanien geben. Die Reise führte durch das Haschemitische Königreich Jordanien. Das Land ist eines der interessantesten und vielseitigsten Reiseländer im Nahen Osten. Die Studien-Reise erschloss alle Orte, die für die Geschichte dieses Landes von Bedeutung sind. Neben dem Westjordanland, dem heutigen Israel/Palästina ist das Ostjordanland das eigentliche Stammland der israelitischen Stämme. Hier liegen der Berg Nebo, von wo aus Mose das „Verheißene Land“ erblickte. Die „Straße der Könige“ führt an bedeutenden Stätten aus der Geschichte des alten Israel vorbei. Am Ufer des Jordan befindet sich die Taufstelle Jesu. Diese und die herodianische Festung Machärus erinnern an das Wirken Johannes des Täufers. In hellenistisch-römischer Zeit entstanden Großstädte der Dekapolis wie Gerasa und Gadara. Natürlich durfte ein Besuch der Nabatäer-Hauptstadt Petra auf der Reise nicht fehlen. Mit dem weltweit berühmten Schatzhaus des Pharao, sowie weitere dort befindliche großartige Ruinenstätten der Antike, zählte sie zu einem der vielen Höhepunkte auf dieser Reise. Petra wurde zu einem der sieben neuen Weltwunder gekürt und wurde in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Das Wadi Rum mit seinem ockerfarbigen feinen Sand und der bizarren Felsenkulisse wurde bei einer Jeepfahrt und auch zu Fuß erkundet. Im Roten Meer bestand am letzten Tag die Möglichkeit, sich zu erholen und zu baden. Vom Glasbodenboot aus konnten die wunderschönen Korallenriffe in der Bucht von Aqaba betrachtet werden.

Das Bildungswerk Raesfeld bietet diesen Vortragsabend am Dienstag, den 04.02.20 von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr im St. Silvester Haus in Raesfeld-Erle an. Interessenten werden gebeten sich möglichst kurzfristig im Sekretariat des Bildungswerkes unter der Tel.-Nr. 02865 10073, im Internet unter www.bw-raesfeld.de oder schriftlich anzumelden. Anmeldeschluss ist Freitag, 31.01.2020

 

Mein Smartphone und ICH (Nachmittagskurs für Senioren/innen)

Die Teilnehmer lernen ihr Smartphone (nur ANDROID) sicher zu bedienen. Inhalte des Kurses sind: Kennen lernen der Grundfunktionen (Einstellungen), Benutzung (welche Ansichten bietet mein Smartphone), Sicherheitseinstellungen, Apps und Widgets werden erklärt. Wichtig: Es sollte das geladene Smartphone mit PIN und PUK sowie das Ladekabel mitgebracht werden.

Das Bildungswerk Raesfeld bietet diesen Kurs über Nachmittage ab Dienstag, den 04.02.20 jeweils von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr in der Villa Becker in Raesfeld an. Interessenten werden gebeten sich möglichst kurzfristig im Sekretariat des Bildungswerkes unter der Tel.-Nr. 02865 10073, im Internet unter www.bw-raesfeld.de oder schriftlich anzumelden. Anmeldeschluss ist Freitag, 31.01.2020

 

Besuch und Besichtigung der Klimakommune Saerbeck

Vorstellung „Klimakommune Kompakt“

Saerbeck ist Vorreiter der lokalen Energiewende. Klimaschutz ist für Sie Ansporn und Verpflichtung. Seit 2009 gehen die Saerbecker diesen Weg und haben viel erreicht. Inzwischen wird dreimal so viel grüner Strom aus Wind, Sonne und Biomasse erzeugt wie sie im Ort verbrauchen. Als Klimakommune der Zukunft gibt Saerbeck ihr Wissen und die Erfahrungen weiter: An Schüler, Politiker, Wissenschaftler und an jeden, der sich für den Klimaschutz interessiert. Besucher aus aller Welt haben sich über den Saerbecker Weg schon informiert. Sie erhalten einen Einblick des gesamten Projektes einschließlich Erläuterungen zur Technik, Finanzierungskonzept, Bürgerbeteiligung, Bildungsarbeit und Infrastruktur. Es erfolgt: Die Vorstellung des Konzeptes Klimakommune Saerbeck; Die Vorstellung der „Gläsernen Heizzentrale“ und der Gebäudeleittechnik; Die Vorstellung des Nahwärmenetzes und des Energie-Erlebnispfades; Die Besichtigung des Bioenergieparks.

Das Bildungswerk Raesfeld bietet diese Besichtigung am Samstag, den 14.03.20 von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr an. Die Gebühr beträgt 20 €. Es sollen Fahrgemeinschaften gebildet werden. Treffpunkt ist um 12:00 Uhr an der Villa Becker. Hinweis: Neben der Kursgebühr wird eine Fahrtkostenumlage fällig, die – abhängig von den gefahrenen km – vor Ort erhoben wird!

Interessenten werden gebeten sich möglichst kurzfristig im Sekretariat des Bildungswerkes unter der Tel.-Nr. 02865 10073, im Internet unter www.bw-raesfeld.de oder schriftlich anzumelden. Anmeldeschluss ist Freitag, 31.01.2020

 

Lesung: Immer heiter bleiben!

Texte und Gedichte des gehobenen Humors

An diesem Abend begegnen wir in Gedichten und Texten den Klassikern des gehobenen Humors Wilhelm Busch, Christian Morgenstern, Joachim Ringelnatz, Eugen Roth, Loriot und vielen anderen. Das Lächeln der Lyrik wechselt mit dem Biss literarischer Satire z. B. eines Kurt Tucholsky und beleuchtet Lebenssinn und Vergänglichkeit genauso wie Glück und Leid. Schnoddrig-sachlich berühren die Gedichte von Erich Kästner und Mascha Kaléko und auch mal ein Couplet von Otto Reuter und Friedrich Hollaender aus dem Berlin der 20-er Jahre. Anne E. Zorn liest Gedichte zum Schmunzeln und solche, bei denen das Lachen leiser wird. Herzlich willkommen zu diesem vorwiegend heiteren Lyrikabend in angenehmer Atmosphäre, abgerundet durch ein Glas Wein.

Das Bildungswerk Raesfeld bietet diese Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Kath. Frauengemeinschaft, Erle am Mittwoch, den 05.02.20 von 19:00 Uhr bis 21:15 Uhr im St. Silvester Haus in Raesfeld-Erle an. Interessenten werden gebeten sich möglichst kurzfristig im Sekretariat des Bildungswerkes unter der Tel.-Nr. 02865 10073, im Internet unter www.bw-raesfeld.de oder schriftlich anzumelden. Anmeldeschluss ist Montag, 03.02.2020

 

Workshop „Zeitungsspinnerei“

In fast jedem Haushalt fällt eine Unmenge an Zeitungspapier an, das normalerweise direkt nach dem Lesen entsorgt wird. Unter dem Motto „Spinnen Sie Ihr eigenes Zeitungsgarn“ bietet die Zeitungsspinnerin Marita Drees einen kurzweiligen Workshop an. Sie erlernen Schritt für Schritt, wie Sie aus Zeitungspapier Ihr eigenes kostenloses Garn in verschiedenen Nadelstärken herstellen können und welche vielseitigen, kreativen Möglichkeiten das Material bietet. So eignet es sich z. B. als nachhaltiges Geschenkband, aber auch für viele Handarbeitstechniken und zum Upcyceln alter Lampenschirme, Blumentöpfe o.ä. Das Arbeitsmaterial wird kostenlos zur Verfügung gestellt, bei Interesse kann eine Handspindel für zuhause erworben werden.

Das Bildungswerk Raesfeld bietet diesen Workshop am Mittwoch, den 05.02.20 von 18:00 Uhr bis 21:30 Uhr in der Villa Becker in Raesfeld an. Interessenten werden gebeten sich möglichst kurzfristig im Sekretariat des Bildungswerkes unter der Tel.-Nr. 02865 10073, im Internet unter www.bw-raesfeld.de oder schriftlich anzumelden. Anmeldeschluss ist Montag, 03.02.2020

 

Plattdeutsche Dämmerstunde

Otto Pötter, Kulturpreisträger seiner Heimatstadt Rheine (2012), zählt zu den meistgelesenen plattdeutschen Schriftstellern des Ems- und Münsterlandes.

Ein neues Buch von ihm ist gerade wieder auf dem Markt, „Heile, heile Hänsken“, woraus der Autor an diesem Abend in einer stimmungsvollen Dämmerstunde lesen wird.

Wer Otto Pötter kennt, weiß, dass er mit seinen Kurzgeschichten und Gedichten stets „munter un sinnig recht nett up Platt wat vertellen kann“.

Freuen Sie sich also auf ein stimmungsvolles plattdeutsches Lesestündken. Selbstverständlich können an diesem Abend auch signierte Bücher von ihm zum Vorzugspreis von 14 € erworben werden.

Das Bildungswerk Raesfeld bietet diese gebührenfreie Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Heimatverein Raesfeld am Donnerstag, den 06.02.20 von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr im Museum am Schloß, Freiheit 19 in Raesfeld an. Interessenten werden gebeten sich möglichst kurzfristig im Sekretariat des Bildungswerkes unter der Tel.-Nr. 02865 10073, im Internet unter www.bw-raesfeld.de oder schriftlich anzumelden. Anmeldeschluss ist Dienstag, 04.02.2020

 

Neu! It’s teatime – Englischkonversationskursus am Nachmittag

Entspannt Englisch lernen bei einer Tasse Tee oder Kaffee, Kuchen oder Schnittchen. Dieser Kurs bietet ein unterhaltsames Fremdsprachentraining mit Gleichgesinnten. Sie frischen Ihre Fremdsprachenkenntnisse auf und bestimmen die Themen und Lerninhalte aktiv mit. Englischvorkenntnisse sind erforderlich! Bitte denken Sie an Schreibutensilien für Notizen.

Das Bildungswerk Raesfeld bietet diesen Kurs an 5 Nachmittagen ab Donnerstag, den 06.02.20 von 15:30 Uhr bis 17:45 Uhr im Rathauscafè Marpert in Raesfeld an. Interessenten werden gebeten sich möglichst kurzfristig im Sekretariat des Bildungswerkes unter der Tel.-Nr. 02865 10073, im Internet unter www.bw-raesfeld.de oder schriftlich anzumelden. Anmeldeschluss ist Montag, 03.02.2020

 

Workshop: Naturkosmetik für Anfänger

Naturkosmetik herstellen und wissen was darin ist. Wer heute die Liste der Inhaltsstoffe von Pflegeprodukten lesen möchte muss fachkundlich sein oder der Industrie einfach glauben. Wer sich sicher sein möchte, dass keine Mineralöle oder Mikroplastikpartikel oder ähnlich ungewünschtes auf seine Haut kommt, rührt selbst, wie vor einigen Jahren Jean Pütz in der Hobbythek. In diesem Workshop lernen die Teilnehmer mit natürlichen Lebensmitteln und einigen unbedenklichen Zusätzen, die überwiegend im Haushalt zu finden sind, Pflegeprodukte wie eine Deo Creme, Peeling, Lippenpflegestift und Badebomben herzustellen, so dass diese jederzeit auch zuhause nachgearbeitet werden können. Hergestellt wird aus natürlichen Ölen und Fetten ohne chemische Zusätze. Diese hochwertige Pflege ist für jeden Hauttyp geeignet und gerade gut verträglich bei empfindlicher Haut. Hergestellte Produkte werden von den Teilnehmern mit nach Hause genommen. Das gleiche gilt für die Rezepte. Die zugehörigen Produkte, für das Nacharbeiten zuhause, können bei der Referentin erworben werden. Hinweis: In der Kursgebühr sind die Kosten für die verwendeten Öle, ätherischen Düfte, Behältnisse und Kopien der Rezepte enthalten. Arbeitsmaterial wie Waage, Laborgläser, Spatel etc. werden kostenlos zur Verfügung gestellt.

Das Bildungswerk Raesfeld bietet diesen Workshop am Freitag, den 07.02.20 von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr in der Schulküche der Alexanderschule in Raesfeld an. Die Gebühr beträgt 28 € (incl. Materialkosten). Interessenten werden gebeten sich möglichst kurzfristig im Sekretariat des Bildungswerkes unter der Tel.-Nr. 02865 10073, im Internet unter www.bw-raesfeld.de oder schriftlich anzumelden. Anmeldeschluss ist Dienstag, 04.02.2020

 

Faszinierende Fotografie – Grundkurs mit Fotoworkshop

Faszinierende Fotografie – Grundkurs mit Fotoworkshop. In diesem Kurs werden die Grundlagen der digitalen Fotografie vermittelt. Im theoretischen Teil werden die verschiedenen Möglichkeiten aufgezeigt, das Bildergebnis kreativ zu beeinflussen. In diesem Teil werden auf die Belichtungsmessung, die Einstellung von Zeit und Blende, Schärfentiefe, die verschiedenen Lichtarten und die Objektivauswahl eingegangen. Der Kurs beginnt mit einem theoretischen Teil mit praktischen Übungen. Geplant ist am zweiten Tag eine Exkursion und die Vorstellung und Nachbesprechung der Ergebnisse der Teilnehmer/innen. Mitzubringen ist Ihre digitale Kamera mit Bedienungsanleitung, ein Kartenlesegerät oder ein USB Kabel. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Das Bildungswerk Raesfeld bietet diesen 2-tägigen Kurs am Freitag, den 07.02.20 von 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr und am Samstag, den 08.02.20 von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr in der Villa Becker in Raesfeld an. Die Kursgebühr beträgt 58 €. Interessenten werden gebeten sich möglichst kurzfristig im Sekretariat des Bildungswerkes unter der Tel.-Nr. 02865 10073, im Internet unter www.bw-raesfeld.de oder schriftlich anzumelden. Anmeldeschluss ist Dienstag, 04.02.2020

 

Eltern / Großelternkurs: PRIMA KLIMA

Für Eltern, Großeltern, Erzieher/innen etc. In unserem Eltern- bzw. Großelternkurs PRIMA KLIMA wollen wir Hilfestellungen für einen entspannteren und leichteren Weg mit Kindern anbieten. Wir sind davon überzeugt, dass es dafür keine fertigen Konzepte gibt, sondern bestimmte Grundhaltungen und Werte dazu beitragen, den Familienalltag zu erleichtern und zu bereichern. Mehr Gelassenheit, mehr Geborgenheit, mehr Ehrlichkeit und Glücksgefühle in der Familie erleben, das ist es, wozu wir Sie einladen möchten. Wir erarbeiten mit Ihnen, was wichtig ist für Sie selbst und für Ihre Kinder. Sie werden ganz individuelle Lösungen finden, die gut zu Ihnen und Ihrem Kind passen und auch ihm helfen, gut klar zu kommen. Durch die Begegnungen in der Gruppe werden Sie auch voneinander profitieren.

Das Bildungswerk Raesfeld bietet diesen Kurs an 3 Samstagen ab dem 08.02.20 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Kindergarten St. Silvester in Raesfeld-Erle an. Die weiterenTermine sind: 14.03.20 und 09.05.20. Interessenten werden gebeten sich möglichst kurzfristig im Sekretariat des Bildungswerkes unter der Tel.-Nr. 02865 10073, im Internet unter www.bw-raesfeld.de oder schriftlich anzumelden. Anmeldeschluss ist Dienstag, 04.02.2020

 

Starke Teenies sind fit für die Zukunft – ab 13 Jahren

Möchtest Du selbstbewusst und selbstgesteuert durch Dein Leben gehen? Soll Dir das Lernen leichtfallen und sogar Spaß machen? Wie wäre es, wenn Du die Vision Deines Lebens erschaffst und umsetzt, und zwar beschwingt und mit viel Leichtigkeit? In diesem Training lernst Du Dich selber, Deine Art zu denken, Deine Ängste und Deine Glaubenssätze kennen, um dann Deine Lebensvision zu entwickeln und umzusetzen. Außerdem erschaffst Du Dir gute Gefühlszustände wie Sicherheit, Mut, Zuversicht und/oder Vertrauen, um diese bei jeder Gelegenheit wieder abrufen zu können, als seien diese aus einer schier unerschöpflichen Quelle. Nach der Theorie setzt Du die Übungen in Partnerarbeit in die Praxis um, so dass diese für Dein Leben reichen. Lass Dich ein auf eine spannende Reise zu Dir selbst und geh selbstbewusst und erfüllt in die Welt hinaus.

Das Bildungswerk Raesfeld bietet diesen Kurs am Samstag, den 08.02.20 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr in der Villa Becker in Raesfeld an. Die Kursgebühr beträgt für Schüler 32 €. Interessenten werden gebeten sich möglichst kurzfristig im Sekretariat des Bildungswerkes unter der Tel.-Nr. 02865 10073, im Internet unter www.bw-raesfeld.de oder schriftlich anzumelden. Anmeldeschluss ist Dienstag, 04.02.2020

 

Kabarett „Thekentratsch“ – „Die Becker und Frau Sierp“

„Feste Drücken” – das neue Programm

Man kann nicht sagen, dass in Deutschland nicht mehr gedrückt wird. Nein! Bloß halt am falschen Ort! Auf dem Smartphone, der Maus oder der Tastatur des Notebooks wird gedrückt, geclickt und gewischt, was das Zeug hält. Aber echte menschliche Kontakte fehlen. Und da machen „Die Becker und Frau Sierp“! nicht mehr mit. Darum werden sie zur ersten selbsterklärten Drückerkolonne des deutschen Kabaretts und umarmen das Publikum mit niederrheinischer Herzlichkeit. Sie influencen noch mit echter Tröpfcheninfektion und followen den Menschen bis ins Theater. Und wenn die beiden Halbschwestern dort aufeinandertreffen, dann ist das alles, nur nicht virtuell. Es wird gefrotzelt, gestritten, gesungen, gekämpft und wieder vertragen. „Die Becker und Frau Sierp“ schenken sich nix. Und das ist wie immer zum Schreien komisch, komplett ohne Webcam und doppelten Boden. „Feste Drücken!“ ist ein Kabarettprogramm voller Seitenhiebe auf alles, was den modernen Menschen so kontaktarm macht. Denn früher konnte man auf der Straße in zwei Minuten ein Treffen abmachen, heute muss man die Familie stundenlang bei WhatsApp zusammenwischen. Und darum wird jetzt umarmt statt gehypt. Man kann auch ohne Facebook auf „gefällt mir“ drücken! Thekentratsch sind seit 15 Jahren auf den Kabarettbühnen Deutschlands unterwegs. „Feste drücken!“ ist ihr fünftes Programm.

Das Bildungswerk Raesfeld bietet diese Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Nießing Gastronomie GmbH am Sonntag, den 22.03.20 von 18:00 Uhr bis 20:15 Uhr im Hecheltjen`s Hof, Isseltalweg 9 in 46499 Hamminkeln-Brünen an. Einlass ist um 17:00 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 21 €. Karten für diese Veranstaltung erhalten Sie im Sekretariat des Bildungswerkes unter der Tel.-Nr. 02865 10073, im Internet unter www.bw-raesfeld.de oder schriftlich.

Vorheriger ArtikelHotel Keller – Grundstück nur für Hotel vorgesehen
Nächster ArtikelPlattdeutscher Nachmittag des Heimatvereins Erle
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here