Bildungswerk Raesfeld – Aktuelle Kursangebote

COPD – Eine Volkskrankheit

COPD- die chronisch obstruktive Atemwegserkrankung- kommt mit 10-12% in der Bevölkerung sehr häufig vor und kann daher als Volkserkrankung bezeichnet werden. Aktiv- und Passivraucher oder beruflich mit inhalativen Schadstoffen Exponierte haben ein erhöhtes Risiko, daran zu erkranken. Der Vortrag richtet sich an alle Betroffene und deren Angehörige, aber auch an Interessierte. Der Referent beantwortet zunächst die Frage, wie eigentlich eine COPD entsteht. Hieraus leiten sich bereits einige Möglichkeiten ab, die sich dem Einzelnen bieten, gegen die Krankheit vorzugehen, wie z. B. die verschiedenen Maßnahmen zur Rauchentwöhnung. Welche Vorteile oder Nachteile hat dabei die E-Zigarette? Lungensport hilft, den Teufelskreis der COPD, der auf der körperlichen Inaktivität basiert, zu durchbrechen. Der Autor erklärt die neueren Inhalationsmittel, die die moderne Medizin anbietet. Er geht auf die Vorteile der Sauerstofftherapie ein und bespricht die neueren Entwicklungen der Instrumentarien. Bei erschöpfter Atempumpe hilft die nächtliche Selbstbeatmung, die Lebensqualität zu verbessern. Zum Schluss stellt der Referent Operationsmöglichkeiten dar, die bei der der COPD erfolgsversprechend sind.

Das Bildungswerk Raesfeld bietet diesen Vortrag am Mittwoch, den 11.12.19 von 18:00 Uhr bis 20:15 Uhr in der Villa Becker in Raesfeld an. Die Vortragsgebühr beträgt 5 €. Interessenten werden gebeten sich möglichst kurzfristig im Sekretariat des Bildungswerkes unter der Tel.-Nr. 02865 10073, im Internet unter www.bw-raesfeld.de oder schriftlich anzumelden. Anmeldeschluss ist Freitag, 06.12.2019

 

Wie werde ich zum Vlogger?!

Durch Youtube, Instagram und Co. ist das Vloggen extrem populär geworden. Hier geht es darum seinen Alltag, seine Leidenschaften und Interessen in regelmäßigen Videos festzuhalten und mit seiner Community zu teilen. Doch wie geht man dies am besten an? In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit den technischen Grundlagen und dem Storytelling. Wir schauen uns bekannte Vlogger-Kanäle an, analysieren deren Konzepte und lernen wie wir mit einem Smartphone oder einer Digitalkamera Aufnahmen erstellen. Im Rahmen des Seminars werden Beispiele für das Erzählen einer Geschichte besprochen und der Seminarleiter wird einen kurzen Vlog von Anfang bis zum Ende produzieren. Inhalte des Seminars: Mit welcher Kamera kann ich einen Vlog aufnehmen? (Smartphone, Actioncam und DSLR); Wie bekomme ich einen guten Ton?; Analyse bekannter Vlogger; Grundlagen des Storytellings für Vlogs; Beispielhafte Produktion eines Vlogs

Das Bildungswerk Raesfeld bietet diesen Kurs am Freitag, den 13.12.19 von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr in der Villa Becker in Raesfeld an. Die Kursgebühr beträgt 52 €. Interessenten werden gebeten sich möglichst kurzfristig im Sekretariat des Bildungswerkes unter der Tel.-Nr. 02865 10073, im Internet unter www.bw-raesfeld.de oder schriftlich anzumelden. Anmeldeschluss ist Dienstag, 10.12.2019

 

Weihnachtsferienkurs: Computer-Grundkurs für Kinder (Internet und Word)

Für Schüler/innen von 8 bis 12 Jahren

In diesem speziell für Kinder ausgerichtetem Kurs wird auf spielerische Weise in den Umgang mit Word und dem Internet eingeführt. Wir arbeiten mit Fenstern und Menüs, lernen mit der Maus umzugehen, erstellen Dateien und Ordner, surfen im Internet und bedienen sonstige PC-Komponenten. Auf kreative Art und Weise erlernen die Kinder den Umgang des umfangreichen Textverarbeitungssystems Word. Sie gestalten Einladungen, Adressaufkleber und lernen, Fotos in Texte einzufügen. Kursinhalte: Starten und Beenden von Word; Die Word Arbeitsoberfläche; Sicher im Internet

Das Bildungswerk Raesfeld bietet diesen 3-tägigen Kurs ab Montag, den 30.12.19 von 09:30 Uhr bis 12:00 Uhr in der Villa Becker in Raesfeld an. Die weiteren Termine sind: Donnerstag, den 02.01.20 und Freitag, den 03.01.20. Interessenten werden gebeten sich möglichst kurzfristig im Sekretariat des Bildungswerkes unter der Tel.-Nr. 02865 10073, im Internet unter www.bw-raesfeld.de oder schriftlich anzumelden. Anmeldeschluss ist Mittwoch, 18.12.2019

 

Vorheriger ArtikelLesungen von Joachim Friedrich begeistern Drittklässler
Nächster ArtikelAgrargipfel im Kanzleramt zeigt neue Perspektiven auf
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here