AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
12.7 C
Raesfeld
Donnerstag, April 18, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartBildungswerk RaesfeldBesichtigung der Kornbrennerei Böckenhoff in Raesfeld-Erle

Besichtigung der Kornbrennerei Böckenhoff in Raesfeld-Erle

Veröffentlicht am

Das Bildungswerk Raesfeld bietet eine Besichtigung in der Kornbrennerei Böckenhoff am Freitag, den 20.10.2023 von 14 Uhr bis 15.30 Uhr an. Treffpunkt ist um 13.45 Uhr bei der Kornbrennerei Böckenhoff, Kirchplatz 2 in Raesfeld-Erle.

In der Kornbrennerei Böckenhoff, Raesfeld-Erle, bekannt auch als „die kleine Brennerei im Münsterland“ wird bereits in der 6. Generation nach alten, überlieferten Rezepten aus Roggen und Weizen Korn gebrannt.

 Dirk Böckenhoff Erle
Foto: Petra Bosse/Archiv

Bei der Besichtigung wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern erklärt, wie aus ausgesuchtem reifem Getreide zunächst ein Rohdestillat entsteht, das dann in einem zweiten Brand weiter veredelt wird und so sein feines, zartes Aroma und das zarte Bukett erhält. Es besteht die Möglichkeit, die vorgestellten Produkte anschließend auch zu probieren.

Interessenten, die an dieser Veranstaltung zum Preis von 10,00 € teilnehmen möchten, werden gebeten sich möglichst kurzfristig im Sekretariat des Bildungswerkes unter der Tel.-Nr. 02865 10073, im Internet unter www.bw-raesfeld.de oder schriftlich anzumelden.

Anmeldeschluss ist Freitag, 13.10.2023

LETZTE BEITRÄGE

Radwandertag 2024 in Raesfeld: Startzeiten, Routen und Veranstaltungsdetails

Der Gemeindesportverband Raesfeld und alle seine Vereine laden am am 28. April (Sonntag) 2024 herzlich zum Radwandertag 2024 ein. Die Teilnehmer können zwischen 10 und...

Schüler-BAföG 2024/25: Antragsverfahren und Förderungskriterien im Kreis Borken

Das Berufsausbildungsförderungsgesetz (BAföG) bietet finanzielle Unterstützung durch das Schüler-BAföG, das nicht zurückgezahlt werden muss. Kreis Borken. Anträge für das Schuljahr 2024/25 können bereits mit der Schulplatz-Bestätigung...

Nadine Heselhaus: Künstliche Intelligenz für den Klimaschutz nutzen

SPD-Bundestagsabgeordnete wirbt für Förderprogramm der Bundesregierung Mit der Förderrichtlinie „KI-Leuchttürme für den Natürlichen Klimaschutz“ steht Kommunen und anderen Akteuren eine weitere Fördermöglichkeit im Rahmen des Aktionsprogramms...

Neue KI-Technologie bei Tobit Laboratories: Chancen und Risiken

Marvin Liedmeyer berichtet bei Westfalen e.V. über „Künstliche Intelligenz: Mythos, Magie und Methodik“. Praxisbeispiele aus Ahaus. Münster/Hamm. Marvin Liedmeyer hat nicht zu viel versprochen: Die Erläuterungen...

Klick mich

Werbung