Auch in diesem Jahr war der alljährliche Bauernmarkt auf dem Hof Stegerhoff ein wahres Erlebnis. Bei trockenem und meist sonnigem Wetter strömten die Besucher aus Nah und Fern nach Erle, um die gesunden Köstlichkeiten vom Lande wie Wildschwein, Maiskolben, Buchweizen-Pfannkuchen, würzige heiße Fleischwurst oder das leckere Panhas zu genießen oder sich einen Vorrat an landfrischem Gemüse anzulegen.

Bestaunt wurden auch die vielen Kleinsthandwerker, die noch nach alter Tradition ihre Waren herstellten. So konnte dem Klumpenmacher beim Herstellen von typischen Holzschuhen zugeschaut werden oder einem Schmied, der vor den Augen der Zuschauer Glücksbringer aus Metall in Form von kleinen Hufeisen formte.

Für die großen Kinder gab es allerlei Landmaschinentechnik und die Kleinen freuten sich auf die Schifferschaukel und den Streichelzoo.

Alles in Allem ein wirklich gelungener Markt, auf den sich sicher schon viele Besucher freuen, wenn es im nächsten Jahr wieder am letzten Sonntag im September heißt: Bauernmarkt auf Hof Stegerhoff.

Mehr dazu auf Borio.TV >>> klick hier:

Vorheriger ArtikelSpruch am Sonntag!
Nächster ArtikelMenschliche Götter in Schermbeck
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here