AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
12.7 C
Raesfeld
Donnerstag, April 18, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartTermineAWO Raesfeld lädt zum fröhlichen Karnevalssingen 2024 ein

AWO Raesfeld lädt zum fröhlichen Karnevalssingen 2024 ein

Veröffentlicht am

Am Donnerstag, den 18. Januar 2024, öffnet die AWO Raesfeld ihre Türen für alle Musikliebhaber, um gemeinsam beim Karnevalssingen Freude zu erleben.

In gewohnter Manier und in einer gemütlichen Atmosphäre sind von 18 bis 20 Uhr alle eingeladen, Karnevalslieder zu singen und Spaß zu haben – und das unabhängig vom Gesangstalent.

Der Treffpunkt für dieses fröhliche Beisammensein ist der Versammlungsraum in der Zweifachsporthalle in Raesfeld, Zum Michael 20. Die Teilnahme ist kostenfrei, und eine Anmeldung wird nicht benötigt.

Kontakt

Wie immer ist jeder herzlich willkommen, selbst wenn er kein Mitglied der AWO ist, heißt es. Bei Rückfragen oder für weitere Informationen stehe ich Ihnen unter der Handy-Nummer 01701968262 oder via E-Mail an [email protected] gerne zur Verfügung.

LETZTE BEITRÄGE

Radwandertag 2024 in Raesfeld: Startzeiten, Routen und Veranstaltungsdetails

Der Gemeindesportverband Raesfeld und alle seine Vereine laden am am 28. April (Sonntag) 2024 herzlich zum Radwandertag 2024 ein. Die Teilnehmer können zwischen 10 und...

Schüler-BAföG 2024/25: Antragsverfahren und Förderungskriterien im Kreis Borken

Das Berufsausbildungsförderungsgesetz (BAföG) bietet finanzielle Unterstützung durch das Schüler-BAföG, das nicht zurückgezahlt werden muss. Kreis Borken. Anträge für das Schuljahr 2024/25 können bereits mit der Schulplatz-Bestätigung...

Nadine Heselhaus: Künstliche Intelligenz für den Klimaschutz nutzen

SPD-Bundestagsabgeordnete wirbt für Förderprogramm der Bundesregierung Mit der Förderrichtlinie „KI-Leuchttürme für den Natürlichen Klimaschutz“ steht Kommunen und anderen Akteuren eine weitere Fördermöglichkeit im Rahmen des Aktionsprogramms...

Neue KI-Technologie bei Tobit Laboratories: Chancen und Risiken

Marvin Liedmeyer berichtet bei Westfalen e.V. über „Künstliche Intelligenz: Mythos, Magie und Methodik“. Praxisbeispiele aus Ahaus. Münster/Hamm. Marvin Liedmeyer hat nicht zu viel versprochen: Die Erläuterungen...

Klick mich

Werbung