AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
14.3 C
Raesfeld
Mittwoch, Mai 22, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartBorkenAußergewöhnliche Bach-Konzerte in St. Remigius: Ein Fest für Barockmusik-Liebhaber

Außergewöhnliche Bach-Konzerte in St. Remigius: Ein Fest für Barockmusik-Liebhaber

Veröffentlicht am

Die Stars des Abends: Bettina Schäfer, Gregor Finke, Annika Stegger und Georg Poplutz. Foto: Presse St. Remigianum

Mit Pauken und Trompeten – drei bedeutende Bachwerke in St. Remigius. Zum ersten Mal seit ihrer Gründung im Jahre 1901 bringt die „Neue Bach-Gesellschaft“ aus Leipzig ihre internationale Tagung und ein begleitendes Musikfest nach Münster. Exquisite Solisten und Ensembles aus dem In- und Ausland treffen sich ab Pfingsten für zwei Wochen in der Domstadt zu einem außergewöhnlichen musikalischen Erlebnis.

In der PropsteiMusik St. Remigius präsentiert Kantor Thomas König ein Programm, das einige der bedeutenden, jedoch seltener aufgeführten Werke Bachs ins Rampenlicht rückt.

Besondere Aufmerksamkeit verdienen das „Himmelfahrtsoratorium“ und das „Osteroratorium“, die oft von den bekannteren Werken wie den großen Passionen und der h-Moll-Messe überschattet werden. Die Aufführung dieser Werke zusammen mit der 3. Orchester-Suite, bekannt für die berühmte „AIR“, verspricht ein tiefgehendes musikalisches Erlebnis am kommenden Freitag, den 26. April 2024.

Foto: Presse

Musikalische Bildung und Unterhaltung für die junge Generation

Ein besonderes Augenmerk liegt auf der musikalischen Bildung junger Zuhörer: Ein Kinderkonzert findet am selben Tag um 17:00 Uhr statt. Unter der unterhaltsamen Moderation von Thomas König werden Teile der Werke in einer für Kinder ab etwa 6 Jahren geeigneten Form aufgeführt. Diese Veranstaltung bietet eine hervorragende Gelegenheit, jungen Menschen die klassische Musik nahezubringen und ihr Interesse für Bachs Kompositionen zu wecken.

Vollständige Darbietung der Werke am Abend

Um 19:30 Uhr werden alle drei Werke in voller Länge gespielt. Die Vokalensemble sowie die Mädchen- und Knabenkantorei der ChorSingSchule St. Remigius, die diese Werke in den letzten Monaten einstudiert haben, werden von dem renommierten Barockorchester „L‘arpa festante, München“ begleitet. Dieses Ensemble ist bekannt für seine authentische Darbietung von Musik aus dieser Epoche und bringt ein ausdrucksstarkes, „sprechendes“ Klangbild zur Aufführung.

Kartenverkauf: Karten für diese einmalige Veranstaltung sind im Vorverkauf bei der Borkener Tourist-Info, im Pfarrbüro St. Remigius sowie am Konzerttag an der Abendkasse erhältlich.

LETZTE BEITRÄGE

Erler Schützen trotzen dem Regen beim Umzug in Holsterhausen-Dorf

250 Jahre Schützenverein Holsterhausen-Dorf: Ein feucht-fröhliches Jubiläum. Der Vorstand des Bürgerschützenvereins sowie das amtierende Königspaar Königspaar Lukas Grewing und Fabienne Nagel sowie Kaiser Manfred Gerbersmann...

Spektakuläres Pfingstmontag-Rennen beim Erler-Motorsportclub e.V.

Das Pfingstmontag-Rennen des Erler-Motorsportclub e.V.: Ein Spektakel der besonderen Art und Weise. Laut und eindrucksvoll knatterten die Motoren, als am Pfingstsonntag das dritte Rennen des Erler-Motorsportclubs...

Bauernmarkt Süthold auch ohne Ferkelrennen erfolgreich

Trotz der Absage des beliebten Ferkelrennens konnte der Bauernmarkt auf dem Hof Süthold auch in diesem Jahr wieder einen großen Erfolg verzeichnen. Videos mit...

Bildungswerk Raesfeld: Kursangebote

Bildungswerk Raesfeld - Kurse Mai 2024 Anmeldung, Auskunft und Beratung Tel.: +49 2865 10073 oder [email protected]. Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 08:30 Uhr - 12:00 Uhr und Mi. 14:00...

Klick mich

Werbung