Aufhängen des Maikranzes mit Programm in Erle

Am Samstag, 30. Mai wird traditionell wieder der Maikranz um 19.15 Uhr am Ständebaum aufgehängt

Bürgermeister Martin Tesing und die Ortsmarketing-Vorsitzende Diana Brömmel werden die Aktion mit einer kurzen offiziellen Ansprache eröffnen.

Die noch amtierenden Kappeshoheiten, Kappeskönigin Nadine I. Bäßler und die Kappesprinzessin Michaela I. Prost, begleiten das Aufhängen des Maikranzes am Ständebaum.

Maikranz aufhängen Raesfeld-Erle 2019
Die „Brejpottspöllers“ foto: Petra Bosse/Archiv

Dieser ist durch mühevolle Arbeit von der Landjugend Erle-Rhade gebunden und geschmückt worden und wird mithilfe schwerer Gerätschaften ebenfalls von der Landjugend angebracht. Neben der freiwilligen Feuerwehr werden die Erler Jäger die Aktion wieder musikalisch begleiten. Es folgt ein Reigentanz, den die „Brejpottspöllers“ (Kinder der Plattdeutsch-AG des Heimatvereins Erle) eigens für diesen Anlass einstudiert haben.

Vorheriger ArtikelMobiles Impfen ohne Termin im Kreis Borken
Nächster ArtikelSuchhundeeinheit zur Eindämmung der Schweinepest in NRW
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein