Anmeldungen für die Fahrradbörse in Raesfeld

Raesfeld (pd). Wie bereits berichtet, veranstalten der Förderverein der Kindertageseinrichtung St. Martin in Raesfeld und der Ortsmarketing Raesfeld e.V. die vierte Fahrradbörse am Samstag, 21. April 2012 auf dem Schulhof der Alexanderschule in Raesfeld.

Hierzu werden noch Verkaufsnummern vergeben. Alle interessierten Verkäufer erhalten diese beim St. Martin Kindergarten Tel.: 02865/7875 oder bei Gerlinde Baumeister Tel.: 02865/7648

Die Räder und das Zubehör (Fahrradsitze, Roller, Laufräder, Dreiräder…) können am Samstag von 9:00 – 10:00 Uhr auf dem Schulhof der Alexanderschule abgeben werden. Den Preis bestimmt der Verkäufer, der Förderverein wickelt den Verkauf ab.

Am Verkaufstag können dann alle Gegenstände von 11:00 – 13:00 Uhr besichtigt und erworben werden. Eine Probefahrt auf dem Schulhofgelände ist natürlich möglich, bevor die Fahrräder erworben werden.

Von 14:00 – 14:30 Uhr können die Verkäufer ihren Erlös, beziehungsweise ihre nicht verkauften Artikel abholen. Zehn Prozent des Erlöses fließen an den Förderverein Kiga St. Martin.

Vorheriger ArtikelGemeinsame Übung von Brandschützern und THW-Helfern
Nächster ArtikelRadwandertag für Jedermann
celawie
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein