Raesfeld (pd). Am Montag wurde der Anbau der Kita Villa Purzelbaum an den Kreissportbund übergeben.

Nach nur acht Monaten Bauzeit wurden das zweigeschossige Gebäude und der Außen-Spielbereich fertiggestellt und bieten nun Raum für zwei weiteren Kindergartengruppen.

„Mein Dank geht an die vielen Handwerksfirmen und an die Mitarbeiter in unserem Bauamt, die alle Hand in Hand gearbeitet haben. Nur durch diesen Einsatz konnte eine so kurze Bauzeit ermöglicht werden“, dankt Bürgermeister Andreas Grotendorst.

Vorheriger Artikel„Swingo Singers“ auf dem Feierabendmarkt Borken
Nächster ArtikelAufführung der „Brejpottspöllers“ auf dem Sommerfest in Erle
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here