Von Aperitif bis Weihnachtskugel – wie die Adventszeit in Raesfeld zum Vergnügen wird

Auch dieses Jahr gibt es wieder einen Adventskalender in Raesfeld und Erle. Täglich gibt es in den Geschäften Rabattaktionen und Geschenke zu entdecken. Und wie die Angebote genutzt und kombinieren werden können, das lest ihr hier:

Für die Festtage braucht Mann und Frau ein schönes Outfit. Da kommt das „Kauf 3, zahl 2“-Angebot am 1. Dezember bei Klaudia Treffpunkt Mode wie gerufen.

Am 3. Dezember kann man sich bei Uhren & Optik Hinzelmann die passenden Schmuckstücke aussuchen, die das Weihnachtsoutfit komplett machen. Und bekommt oben drauf einen Eyeshaker und ein Anti-Beschlagtuch gratis dazu. Gerade letzteres ist seit der Maskenpflicht essentiell für jeden Brillenträger.

Zum 2. Advent kann man die Zeit etwas entschleunigen und bei Adelheids Spargelhaus einen winterlichen Aperitif zum Essen genießen. Der perfekte Ausklang für eine Woche, um nicht im Weihnachtsstress zu versinken.

Zweite Woche

In der zweiten Woche kann man sich weiter auf die Festtage vorbereiten und sich einen Frisörbesuch bei Honerbom Friseure gönnen. Wer das „Frisch vom Friseur-Gefühl“ auch zuhause auskosten möchte, kann hier am 6. Dezember drei Produkte zum Preis von zwei bekommen.

Der Dezember kann, selbst hier in Deutschland, sehr kalt werden. Grund genug, um sich mit warmhaltenden Produkten einzudecken. Hier geht man am besten am 7. Dezember zum Sanitätshaus Beermann. Denn 20% auf alles was wärmt, hält auch den Geldbeutel warm und gefüllt.

Wer in der ersten Woche sein Weihnachtsoutfit noch nicht vervollständigen konnte, der hat bei MicMac Moden die Chance. 20% auf alles gilt hier am 9. Dezember. Am 3. Adventssonntag startet die Weihnachts-Rallye um 12 Uhr von Wachtmeisters Quartier aus und führt durch den Tiergarten. Eine gute Gelegenheit, die Kinder und Enkelkinder mit den warmhaltenden Socken von Beermann rauszuschicken, während man selber die ersten Geschenke verpacken kann.

Dritte Woche

Und schon bricht die dritte Dezemberwoche an. So langsam rücken die Festtage immer näher, und die Vorbereitungen gehen in die heiße Phase. Wer von dem Weihnachtsstress schon erste Unreinheiten bekommen hat, oder seiner Haut etwas Gutes tun will, der findet am 14. Dezember bei der Holzwarth Apotheke bestimmt etwas. Hier gibt es 20% auf die hauseigene Kosmetik. Doch auch unsere Haustiere verdienen eine kleine Aufmerksamkeit.

Am 17. Dezember gibt es bei AgriV Raiffeisen Markt 10% auf das gesamte Sortiment. Da freut sich der Hund, der einen besonders großen Knochen bekommt. Die Deko daheim ist in den letzten Zügen und auch der Weihnachtsbaum will fertig geschmückt werden. Da kommt das Angebot der Blumenwerkstatt Stilvoll wie gerufen. Hier gibt es zu jedem Einkauf eine schöne Weihnachtskugel gratis dazu. Das kommende Wochenende leitet man am besten mit einem guten Essen in der Freiheit24 ein. Für den vollendeten Genuss gibt es zu jedem Essen einen Likör dazu.

Endspurt

Endspurt, die verbleibenden Tage bis zu den Festtagen werden immer weniger und die Vorfreude steigt. Für einen letzten Touch-up, oder für die Kurzentschlossenen, kann man am 22. Dezember noch schnell zum Friseursalon Brömmel. Hier gibt es zu jeder Dienstleistung ein Mini-Shampoo dazu.

Wer an Heiligabend nicht selber kochen möchte, kann sich am 23. Dezember bei Catering Wachtmeister eine Weihnachtsgans für 4 Personen inkl. Beilagen und einer Flasche Wein für 120 € abholen. Diese muss allerdings vorbestellt werden.

Und um über die Festtage bei der Familie nicht mit einem dreckigen Auto auftauchen zu müssen, bietet Autohaus Hüppe am 24. Dezember eine kostenlose Vorwäsche am Waschpark an.

Und schon ist Weihnachten da. Mit dem Adventskalender des Ortsmarekting Raesfeld ist man perfekt vorbereitet, kann sich regelmäßig Auszeiten gönnen, und hat dabei auch noch den Geldbeutel geschont. In diesem Sinne: Frohe Weihnachten!

Vorheriger ArtikelSprinterBus Linie S75: zusätzliche Fahrten zwischen Münster und Bocholt
Nächster Artikel7295 Menschen verstarben 2020 an Covid-19 in NRW
avatar
Petra Bosse (alias celawie) Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here