Trotz angeblich wenig Ausdruck in Mimik und Gesicht, ist die Schermbeckerin Miriam Höller wieder eine Runde weiter bei Germany`s Next Topmodel. Jetzt bleibt abzuwarten, wie Miriam Höller die nächsten Runden in der Villa mit Zickenkrieg und außergewöhnlichen Fototerminen übersteht und sich durchsetzen kann.

Vorheriger ArtikelWirtschaftsförderung im Wert von 100 Millionen Euro
Nächster ArtikelOffiziele Internet-Seite der Gemeinde Schermbeck
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here