Beim Nachwuchsturnier des Schachbezirks Borken in Gescher waren die Raesfelder Jugendspieler besonders erfolgreich. In den Altersgruppen U8 und U10 belegten sie alle drei Podestplätze, in der Gruppe U12/U14 erreichte der einzige Raesfelder Teilnehmer Luca Heinemann den 1. Platz. Für die drei Erstplatzierten jeder Altersgruppe gab es Medaillen, für jeden Teilnehmer des Turniers einen Sachpreis als Erfolgsprämie. Gespielt wurden sechs Runden nach dem Schweizer System, bei dem in jeder Runde möglichst punktgleiche Gegner gegeneinander gelost wurden. Die Turnierleiter Andrea Kölker (SK Gescher), Klaus Schroer (TV Borken) und Manfred Grömping (SGT Raesfeld/Erle) freuten sich über eine gute Beteiligung von 62 Teilnehmern aus insgesamt 9 Vereinen trotz der hochsommerlichen Temperaturen.

 

 

www.turm-raesfeld.de

Vorheriger ArtikelTRAUmZEIT – Tag des offenen Trauzimmers
Nächster ArtikelKreis Borken – Langjähriger Pressesprecher in den Ruhestand verabschiedet
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here