web
analytics
6.6 C
Raesfeld
Sonntag, Mai 29, 2022
spot_img
StartRaesfeldNeujahrsfrühstück als Dank für Ehrenamtliche

Neujahrsfrühstück als Dank für Ehrenamtliche

Neujahrsfrühstück als Dank für Ehrenamtliche im Seniorenhaus St. Martin

RAESFELD. Für die treuen und langjährigen ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen im Seniorenhaus St. Martin gab es als Dankeschön ein üppiges Neujahrsfrühstück. Rund 55 Ehrenamtliche konnte Hausleiterin Anne Eversmann  begrüßen. „Mit dem Frühstück möchten wir uns nicht nur bedanken, sondern erneut die Wichtigkeit dieses Amtes hervorheben“, so Eversmann.

55 Ehrenamtliche kamen zum Neujahrsfrühstück ins Seniorenhaus St. Martin. 

Viele Aktionen im Seniorenhaus wie Basteln, Beten, Tanzen, Ausflüge oder Zuspruch spenden, sei ohne diese Ehrenamtlichen nicht möglich, betonte Anne Eversmann. „Viele Begegnungen, kurze Gespräche und Kontakte bringen Glücksmomente zu den Besuchern und ins Haus“, unterstrich Petra Eisenbarth, Leiterin des sozialen Dienstes. Als Symbol für die geschenkten „Glücksmomente“ erhielten die ehrenamtlichen Helferinnen einen Diamanten, der als Symbol für Treue, Ewigkeit und Beständigkeit steht. Petra Bosse

Gut Unterhaltung und reichhaltiges Frühstück bekamen die 55 Ehrenamtlichen im Seniorenhaus St. Martin. Eingeladen hatten Hausleiterin Anne Eversmann (r.) und Petra Eisenbarth, Leiterin des sozialen Dienstes.
celawie
celawie
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

34. Raesfelder Volkslauf mit tollem Auftakt

Rund 529 Läufer und Läuferinnen gingen beim diesjährigen Raesfelder Volksbanklauf nach zweijähriger Zwangspause an...

Bushaltestellenhäuschen in der Gemeinde sind in gutem Zustand

Mit dem Thema Haltestelle in der Gemeinde Raesfeld befasst sich der Hauptausschuss am Montag Grundlage...