Seit 40 Jahren besteht nun der Erler Motor Club. Grund genug für ein kleines Jubiläums-Fest am Sonntag und wo Vorsitzender Bernhard Nagel zahlreiche

Gründungsmitglieder Bernhard Heßling und Bernhard Nagel (v. li.)
Gründungsmitglieder Bernhard Heßling und Bernhard Nagel (v. li.)

begeisterte Kart-Fahrer und Besucher in der Üfter Mark begrüßen konnte.

Bei strahlendem Sonnenschein war dies für aber auch wieder einmal ein Anlass dafür, in gemütlicher Runde die gute alte Zeit aufleben zu lassen. Zurückblicken kann der Club auf viele sportliche Aktivitäten und eine 40-jährige Vereinsgeschichte.

Dabei waren auch die zwei Gründungsmitglieder Bernhard Heßling und Bernhard Nagel.

Bei sonnigem Wetter wurde die Geschichte des Vereins durch eine Präsentation historischer Fahrzeuge und auch aktueller Modelle aufgezeigt. Und natürlich gab es auch an diesem Tag einige rasante Fahreinlagen und die „alten Hasen“ zeigten den Besucher, was ein so richtiger „Schumi“ auch noch nach 40 Jahren ist.

Fotos: Heinz Nienhaus

Vorheriger ArtikelRaesfeld – Unfallflucht
Nächster ArtikelVolksbank Raesfeld zieht positive Bilanz für 2011
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here