Kommunalwahl am 30. August 2009 Ergebnisse auch im Internet unter www.kreis-borken.de/wahlergebnis

Kreis Borken (pd). Aus Anlass der Kommunalwahl am Sonntag, 30. August 2009, öffnet ab 18 Uhr im Foyer und in den Sitzungssälen des Borkener Kreishauses ein „Wahlstudio“. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, so den Fortgang der Stimmauszählung im Kreisgebiet zu verfolgen. Mit dabei sein werden sicherlich auch zahlreiche Wahlkandidaten.
Nach Schließung der Wahllokale werden in den 17 Städten und Gemeinden im Kreis zunächst die Stimmen für den Landrat, dann für den Kreistag, für den Bürgermeister und schließlich für den Stadtrat ausgezählt (in dieser Reihenfolge!). Die Ergebnisse werden anschließend immer an die Kreisverwaltung gemeldet und sind dann zeitgleich schon auf großen Leinwänden zu sehen.
Wer sich lieber von zu Hause aus informieren möchte, kann dies über das Internet tun: Auf der Homepage des Kreises Borken – www.kreis-borken.de/wahlergebnis – werden fortlaufend die aktuellen Ergebnisse eingestellt.

Vorheriger ArtikelMinijob wie geht das eigentlich?
Nächster ArtikelBrand schnell gelöscht
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here