AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
11.8 C
Raesfeld
Sonntag, März 3, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartRathausWohngeld-Plus Gesetz tritt am 01.01.2023 in Kraft

Wohngeld-Plus Gesetz tritt am 01.01.2023 in Kraft

Veröffentlicht am

Raesfelder Bürgerinnen und Bürger können sich für die Berechnung von Wohngeld im Januar im Raesfelder Rathaus melden

Am 01.01.2023 tritt das Wohngeld-Plus-Gesetz in Kraft, das den Bezug von Wohngeld vereinfachen und beschleunigen soll, um den gestiegenen Energie- und Lebenshaltungskosten entgegenzuwirken.

Haushalte, die Anspruch auf Wohngeld haben, können dies über den online verfügbaren Wohngeldrechner auf der Internetseite der Gemeinde Raesfeld ermitteln. Anträge auf Wohngeld können ab Januar bei der Gemeinde gestellt werden, allerdings wird die Programmierung des Wohngeldprogramms zur Berechnung und Zahlung voraussichtlich erst im April 2023 abgeschlossen sein.

Rückwirkende Wohngeldanträge

Bis dahin werden keine Entscheidungen über gestellte Wohngeldanträge oder Abschlagszahlungen möglich sein. Die Anträge werden rückwirkend, aber erst ab dem Zeitpunkt der Antragstellung, berücksichtigt.

Kontakt

Raesfelder Bürgerinnen und Bürger, können sich im Januar, wenn sich bei der überschlägigen Berechnung des Wohngelds im Wohngeldrechner ein Anspruch ergibt, im Raesfelder Rathaus melden und sich von Heike Hülsmann (Telefon 02865 955 158) und Stephanie Bahde (Telefon 02865 955 166) beraten und bei der Antragstellung unterstützen lassen.

LETZTE BEITRÄGE

Paul Grotendorst erhielt Sonderpreis bei „Jugend forscht“ 2024 in Marl

Die 59. Runde der Wettbewerbe "Jugend forscht" ist im Februar unter dem Motto "Mach Dir einen Kopf!" gestartet und zieht wieder zahlreiche junge MINT-Talente aus...

Trauerhalt e.V.: Info-Abend zum Seminar für Suizid-Hinterbliebene

Der Verein Trauerhalt e.V. plant ein weiteres Seminar für Trauernde nach dem Suizid eines nahen Menschen; es sind alle Trauernden willkommen, egal, wie lange der...

Tagesfahrt des Heimatvereins Raesfeld e.V. nach Bonn

Am 20. April 2024, Abfahrt morgens um 7.30 Uhr, Ziel: Haus der Geschichte in Bonn. Dort ca. 1 ½ Std. Aufenthalt, anschließend Mittagessen (auf eigene...

#24 Monatsrückblick: Schlossgemeinde Raesfeld?

#24 Monatsrückblick: Schlossgemeinde Raesfeld?, Narrensturm auf das Rathaus und Protest gegen den AFD-Neujahrsempfang in Münster Willkommen zur 24. Folge des Raesfeld Podcast. In der aktuellen Ausgabe...

Klick mich