Wintermärchen am Schloss Raesfeld – Eisflächen im Kreis noch nicht freigegeben

Blauer Himmel, Wintersonne und eine absolut glatte und huckelfreie Eisfläche, so präsentierte sich heute das Schloss Raesfeld. Gegen Mittag kamen immer mehr begeisterte Schlittschuhfahrer angereist, um hier ihre Runden zu drehen. Das Eis ist dick, trägt auch, aber von offizieller Seite, wie auch die Feuerwehr Borken mitteilte, liegt noch keine Freigabe zum Betreten der Eisflächen im gesamten Kreis vor.

[nggallery id=538]

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein