Wenn es Nacht wird in Raesfeld – Altweiber 2012

Da waren sie wieder. Die närrischen Raesfelder Weiber on Tour. Ob im Festzelt oder in der Gaststätte Marper, es steppte der Bär. es tanzte der Papst und es tobten die Affen. Besonders auffällig waren die vielen bunten und ausgefallenen Kostüme die junge und auch alte Jecken trugen. Hier zeigte sich wieder einmal, dass Raesfeld mit zu den karenvalistischen Hochburgen im Münsterland zählt und ganz nebenbei die Kreativität an erster Stelle steht.

Freuen wir uns also auf Rosenmontag und den Umzug durch Raesfeld, der nach dem Rathaussturm pünktlich wieder um 13.11 Uhr am Rathaus startet.

[nggallery id=547]

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein