AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
24.2 C
Raesfeld
Sonntag, Juli 21, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartGemeinde RaesfeldVon Kindern, für Kinder - Schokolade für einen guten Zweck

Von Kindern, für Kinder – Schokolade für einen guten Zweck

Veröffentlicht am

In seinem roten Nikolauskostüm, und wirklichem echtem weißen langen Bart,, wird Kalle Zeh am Wochenende wieder Spenden auf dem Adventsmarkt in Raesfeld sammeln. Foto: Petra Bosse

Schokolade für einen guten Zweck unter dem Motto: „Von Kindern, für Kinder“.

Seit einigen Jahren hat es sich der Raesfelder Kalle Zeh zur Aufgabe gemacht, als Weihnachtsmann auf dem Raesfelder Adventsmarkt Spenden für das Kinderhospiz in Datteln zu sammeln. So auch in diesem Jahr wird der 59-Jährige mit seinem weißen langen Bart und in seinem Nikolauskostüm über den Adventsmarkt am Schloss Raesfeld ab Freitag laufen, um Schokolade und Süßigkeiten an die Kinder zu verteilen.

Lied oder Gedicht

Nicht ganz ohne Gegenleistung, sagt Zeh. „Ich freue mich über ein Gedicht oder ein kleines Lied und über leuchtende Kinderaugen“. Und natürlich über eine Geldspende. Diese werde er dann persönlich in seiner Dienstkleidung zu der Kinderstation nach Datteln bringen. Beim letzten Adventsmarkt 2019 kamen dabei rund 2000 Euro zusammen.

In-Artikel Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kalle Zeh als Nikolaus Rauesfeld
Kräftig Unterstützt wird Kalle Zeh am Freitag von dem Kinderprinzen des RRZ Johanna I. und Charlie I., Reinhard Nießing, Anne Thiehoff, Diana Brömmel und Gurmey-Singh

Sponsoren und Unterstützer

Möglich wird diese Aktion durch Raesfelder Sponsoren, die das Geld für die 600 Tafeln Schokolade stiften und damit für den Erfolg der Aktion sorgen. Zu den Sponsoren gehören Raesfelder Unternehmen wie die Gastronomen von „Freiheit 24“ und „Lieb und Wert“ und die „Schlosskapelle“, der Friseursalon Brömmel und der Raesfelder Rosenmontagszug RRZ sowie Anne Thiehoff. Auch das Kinderprinzenpaar des RRZ, Johanna I. und Charlie I. beteiligen sich an der Spende unter dem Motto „Von Kindern für Kinder“.

Kalle-Zeh Nikolaus Schloss Raesfeld
Gutgelaunter Nikolaus (Kalle Zeh). Er freut sich schon auf die vielen leuchtenden Knderaugen am Wochenende, Dafür ist er auch extra drei Tage vorher nach Raesfeld angereist. Foto: Petra Bosse

„Das ist eine sehr schöne Idee, die in den vergangenen Jahren sehr gut von den Besuchern angenommen worden und nicht mehr wegzudenken ist“, sagt die Vorsitzende des Ortsmarketings Diana Brömmel.

Wer also den Weihnachtsmann treffen will, eine Schokolade von ihm erhalten und gleichzeitig noch eine Spende in den großen Sack geben will, der ist herzlich dazu eingeladen.

LETZTE BEITRÄGE

Raesfeld: 30 Jahre schuldenfrei – Pro-Kopf-Verschuldung im Vergleich zu anderen Kommunen

Die Gemeinde Raesfeld ist seit 30 Jahren schuldenfrei und hebt sich damit deutlich von anderen Kommunen im Kreis Borken ab. Im Vergleich zu anderen Gemeinden...

Freundschaftsfahrt von Wehl nach Raesfeld: Eine gelungene Partnerschaftsaktivität

Radtour stärkt die über 40-jährige Partnerschaft zwischen Wehl und Raesfeld Eine Gruppe von rund 20 Wehlerinnen und Wehlern radelte am vergangenem Wochenende (14.6.) mit E-Bikes von...

Brennende Strohpresse – Schnelles Eingreifen der Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Am Samstagabend wurde die Raesfelder Feuerwehr um 21:29 Uhr zu einer brennenden Strohpresse auf der Heidener Straße alarmiert. Am Einsatzort angekommen, hatte der Fahrer des...

Raesfeld in Sommerlaune 2024 die Zweite Raesfeld in begeistert polnische Gäste

Ein perfekter Sommerabend und, dass Blasmusik nicht langweilig sein muss, bewiesen die Musikerinnen und Musiker aus Rhedebrügger am Freitagabend im Rahmen von „Raesfeld in Sommerlaune...

Klick mich

Werbung