AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
12.7 C
Raesfeld
Donnerstag, April 18, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartLandwirtschaftUnsere Landwirtschaft ist bunt - Landwirtschaft gegen Extremismus

Unsere Landwirtschaft ist bunt – Landwirtschaft gegen Extremismus

Veröffentlicht am

Susanne Schulze Bockeloh, Dirk Köckler und Hubertus Beringmeier werben für die Teilnahme an der Kundgebung am Freitag auf dem Prinzipalmarkt. Foto: WLV

Großveranstaltung richtet sich gegen den Neujahrsempfang der AfD im Rathaus von Münster.

Unter dem Motto „Unsere Landwirtschaft ist bunt“ bekunden der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband als berufsständische Vertretung sowie die genossenschaftlich geprägten Unternehmen Westfleisch SCE und die AGRAVIS Raiffeisen AG ein klares Bekenntnis zur freiheitlich-demokratischen Grundordnung und zum Kampf gegen jede Form von Extremismus und Populismus.

Weltoffenheit und die Stärkung des Wirtschaftsstandorts Deutschland

„Wir stehen für Weltoffenheit und die Stärkung des Wirtschaftsstandorts Deutschland. Eine innovative und nachhaltige Landwirtschaft ist hierbei von essentieller Bedeutung“, betonen WLV-Präsident Hubertus Beringmeier, Susanne Schulze Bockeloh als Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbands Münster sowie die Vorstandsvorsitzenden von AGRAVIS und Westfleisch, Dr. Dirk Köckler und Dr. Wilhelm Uffelmann.

Aus diesem Grund sei es für alle drei Organisationen von großer Wichtigkeit, dieses Selbstverständnis öffentlich zu demonstrieren. Dies geschieht im Rahmen der gemeinsamen Kampagne „Unsere Landwirtschaft ist bunt“, welche auch während der großen Kundgebung am kommenden Freitag präsent sein wird. Diese Großveranstaltung richtet sich gegen den Neujahrsempfang der AfD im Rathaus von Münster.

WLV-Präsident Hubertus Beringmeier, Dr. Dirk Köckler von AGRAVIS und Susanne Schulze Bockeloh vom Landwirtschaftlichen Kreisverband Münster werden am Freitag auf dem Prinzipalmarkt an der Kundgebung teilnehmen und ein deutliches Statement setzen. Der WLV hat seine Mitglieder dazu aufgerufen, sich ihnen anzuschließen.

LETZTE BEITRÄGE

Radwandertag 2024 in Raesfeld: Startzeiten, Routen und Veranstaltungsdetails

Der Gemeindesportverband Raesfeld und alle seine Vereine laden am am 28. April (Sonntag) 2024 herzlich zum Radwandertag 2024 ein. Die Teilnehmer können zwischen 10 und...

Schüler-BAföG 2024/25: Antragsverfahren und Förderungskriterien im Kreis Borken

Das Berufsausbildungsförderungsgesetz (BAföG) bietet finanzielle Unterstützung durch das Schüler-BAföG, das nicht zurückgezahlt werden muss. Kreis Borken. Anträge für das Schuljahr 2024/25 können bereits mit der Schulplatz-Bestätigung...

Nadine Heselhaus: Künstliche Intelligenz für den Klimaschutz nutzen

SPD-Bundestagsabgeordnete wirbt für Förderprogramm der Bundesregierung Mit der Förderrichtlinie „KI-Leuchttürme für den Natürlichen Klimaschutz“ steht Kommunen und anderen Akteuren eine weitere Fördermöglichkeit im Rahmen des Aktionsprogramms...

Neue KI-Technologie bei Tobit Laboratories: Chancen und Risiken

Marvin Liedmeyer berichtet bei Westfalen e.V. über „Künstliche Intelligenz: Mythos, Magie und Methodik“. Praxisbeispiele aus Ahaus. Münster/Hamm. Marvin Liedmeyer hat nicht zu viel versprochen: Die Erläuterungen...

Klick mich

Werbung