AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
25.7 C
Raesfeld
Montag, Juli 15, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartGemeinde RaesfeldAus der RegionTrinkwasserkosten steigen ab Juli: Was Haushalte jetzt wissen müssen

Trinkwasserkosten steigen ab Juli: Was Haushalte jetzt wissen müssen

Veröffentlicht am

Die Kosten für Trinkwasser werden ab dem 1. Juli steigen. Die RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft hat angekündigt, die erhöhten Kosten an die Verbraucher weiterzugeben. Für eine Familie in einem Einfamilienhaus bedeutet dies zusätzliche Kosten von etwa 13,22 Euro pro Jahr.

Die RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft wird die gestiegenen Kosten für Trinkwasser an ihre Kunden weitergeben. Ab dem 1. Juli erhöht sich der Mengenpreis für 1.000 Liter Trinkwasser um fünf Eurocent, von 1,48 Euro auf 1,53 Euro brutto.

In-Artikel Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anstieg der Systempreise

Auch der Systempreis, der die Betriebs- und Vorhalteleistung abdeckt, wird angepasst. Für ein Einfamilienhaus steigen die jährlichen Kosten um 13,22 Euro auf 282,96 Euro. In einem Drei-Familienhaus erhöhen sich die Kosten um 18,00 Euro auf 385,20 Euro, und in einem Sechs-Familienhaus steigen sie um 26,61 Euro auf 569,45 Euro. Diese Anpassungen entsprechen einer Steigerung von etwa vier Prozent und liegen damit im Rahmen der jüngsten Inflationsrate.

Monatliche Mehrkosten für Haushalte

Die Auswirkungen der Preissteigerungen auf die monatlichen Ausgaben der Haushalte sind relativ moderat. Ein Einfamilienhaushalt mit einem Jahresverbrauch von 150 Kubikmetern wird monatlich 1,73 Euro brutto mehr zahlen. In Mehrfamilienhäusern betragen die monatlichen Brutto-Mehrkosten pro Haushalt weniger als einen Euro:

  • Ein Haushalt in einem Drei-Familienhaus zahlt künftig durchschnittlich 0,88 Euro mehr.
  • Ein Haushalt in einem Sechs-Familienhaus zahlt 0,74 Euro mehr.
  • Ein Haushalt in einem Acht-Familienhaus zahlt 0,71 Euro mehr.

Diese Mehrkosten entsprechen einem zusätzlichen Betrag, der etwa dem Gegenwert von ein bis vier Brötchen pro Monat entspricht.

LETZTE BEITRÄGE

Neun Grundschulen erhalten eine Freundschaftsbank

Projekt der Bürgerstiftung Westmünsterland und der Tischler-Innung Borken / Fünf Wünsche noch offen / Weitere Spender gesucht Borken/Velen/Reken/Raesfeld. Gute Nachrichten gibt es für neun Grundschulen in...

Raesfeld: Taschendiebe heben Geld ab

Am 13.07.2024, gegen 12:00 Uhr, haben Taschendiebe mit einer zuvor entwendeten EC-Karte Geld vom Konto einer Geschädigten abgehoben. Die Frau hatte sich am vergangenen Samstag...

Gutes Ergebnis für die Wasserproben des Pröbstinger Badesees

Klares Wasser bis auf dem Grund im Badesee Pröbsting in Borken Im Rahmen des Monitorings zur Stabilisierung der Nutzungsfähigkeit des Pröbstinger Badesee in Borken wird ...

Holzvogel fällt beim amtierenden König in Schermbeck gleich zweimal!

Eine schusselige Schützenposse: Die Schützengilde Schermbeck erlebt einen doppelten Vogelabsturz Ein hölzerner Vogel, der notdürftig mit Kabelbindern zusammengehalten wurde, fiel gleich zweimal in die Tiefe. "Ach,...

Klick mich

Werbung